Beste Freundin sieht nie eigene Fehler?

7 Antworten

Bist du dir sicher, dass du auch ihre beste Freundin warst oder nur du ihre? Möchtest du sie wirklich zurück haben?

Geh doch einmal in dich und durchdenke das. Die Beziehung war, in meinen Augen, eher einseitig und nicht gut für dich. Da der Bruch schon recht weit vollzogen ist, würde ich vermutlich auch den restlichen Weg gehen.

In meinem Leben hatte ich immer eine beste Freundin. Es ist nicht immer die gleiche Person und sie kennen sich alle. Das sind immer wertvolle Menschen, deren Lebenswege mal enger mal weiter mit meinem zusammen paßten. Dabei passierte es mehr als einmal, das alte Freundschaften einschlafen oder wiederbelebt werden. Aber eines haben alle gemeinsam, wir tun uns gut - wir stärken uns gegenseitig. Nicht eine von uns käme auf die Idee hinter dem Rücken schlecht zu reden. Probleme werden immer direkt und unter 4 Augen geklärt, nie über Dritte. Und wir könnten uns nachts um 3:00 Uhr anrufen, die Andere wäre in Rekordzeit da um zu helfen.

Zur Zeit z. B. bin ich wieder ganz eng mit meiner Freundin, die ich seit der 7. Klasse habe. Unsere Wege gleichen sich mal wieder sehr und so nahmen wir, unabhänig von einander, den Kontakt verstärkt auf. Nach monatelanger Funkstille nahm ich mein Handy in die Hand um sie anzurufen, als es klingelte und sie dran war. Schon am nächsten Morgen trafen wir uns zum Frühstück um wichtige Problem zu bereden. Wir wollten unbedingt die Meinung der Anderen hören.

Was deine angeblich beste Freundin da veranstaltet ist keine Freundschaft. Sie lebt ihre Machtspielchen aus und ist intrigant. Geh davon aus, dass sie jedes Geheimnis vor dir ausschlachten und breit treten wird. Das war es noch nicht, sie wird noch gemeiner werden. Dem kannst du dich vermutlich nur schwer entziehen. Am schnellsten geht es vorbei, wenn du sie komplett ignorierst und zu ihren ganzen Aktionen schweigst. So wird sie das Interesse am schnellsten verlieren. Versuche nicht einmal sie zu erreichen, denn zu ihrer Nr. gehört es dich zu demütigen und zu dominieren. Sie so Freundschaft aus?

Wie konntest du mit so einer Person befreundet sein? Das hört sich so belastend an das würde einen (dich) psychisch fertigmachen

Nach 16 Jahren wird sie sich nicht mehr ändern und anscheinend kannst du es nicht leiden.. geh deinen eigenen Weg

1

Und glaub mir, es wird schwer werden loszulassen. Denn du wirst sie sicher vermissen oder sie dich und versucht Kontakt aufzunehmen. Kehre nicht zurück, setzt dich durch und lass dich nicht manipulieren! Du kannst ohne sie ein schönes sorgenfreies Leben führen! Genieße so deine weiteren Jahre, denn du kannst nie wissen, wann es zu Ende ist. Wenn du erkrankst und es eventuell zum Tod führt, wirst du es bereuen, nicht losgelassen und dein Leben stressfrei gelebt zuhaben.

0

oh junge....erspar dir doch den Stress und such dir ne andere.

Eigentlich haben wir uns fast jeden Tag gesehen aber seit einigen Monaten hat sie einen neuen Freund. Ich habe ihr immer geschrieben ob sie sich denn treffen möchte aber sie hatte nie Zeit also hab ich mich mit anderen Freundinnen getroffen.

Und jetzt auf einmal erzählt sie überall herum was ich für ne schlechte Freundin sei und dass ich sie ersetzen würde und sie soo verletzt ist.

Dann würde ich sie mal zur Rede stellen, warum sie "Lügen" über dich erzählt, denn das wären sie, wenn du sie angeschrieben hast und sie keine Zeit mehr hat durch den Freund.

Manchmal kann man jemand viele Jahre kennen und muss dann leider erkennen, dass es doch keine so gute Freundin ist, wie man das gedacht hat.

Das hat mich schon immer genervt aber da ich sie als Person wertschätze hab ich immer versucht so gut wie möglich mit ihrem Charakter klar zu kommen.

Du musst garnichts versuchen, mit dem Charakter eines anderen Menschen klarzukommen, wenn der so reagiert wie diese Freundin.

Wir alle machen Fehler und dann tut es nicht weh, wenn man sich entschuldigt , aber deine Freundin reagiert mehr als komisch und dann schiebt sie dir immer den schwarzen Peter zu, aber selber handelt sie nicht nur eifersüchtig (du bist doch nicht ihr Eigentum) - sie hat einen Freund und hat für dich keine Zeit mehr - dann ist sie noch eifersüchtig, weil du was mit anderen unternimmst.

Warum rennst du ihr hinterher, machst ihr noch Geschenke, wenn sie sich so über dich äußert bei anderen und ihr euch so lange kennt.

Wenn du nicht mir ihr reden kannst, weil sie dich blockiert, dann lasse den Kontakt einfach einschlafen, denn solche Freunde braucht man nicht.

Lasse sie doch reden, die anderen müssen selber die Möglichkeit haben, diese Freundin kennenzulernen und dann selber bemerken, was sie für ein Mensch ist. Der wo über andere herzieht, der tut sich selber keinen Gefallen.

DU musst dich doch nicht bei anderen rechtfertigen, schliesse das Kapitel mit ihr ab, ist zwar bitter, aber du kannst es nicht ändern.

Du kennst sie lange genug um zu merken, dass sie sich nicht ändert und wenn sie dich blockiert, dann hat sie nicht mal den Mut, dir das alles persönlich zu sagen.

Lasse sie ziehen,mit Leuten die nur immer Recht haben wollen, will keiner befreundet sein.

Mit schwierigen Charakteren befreundet zu sein, bedeutet auch immer zurück stecken zu müssen, um die fragile Basis nicht zu gefährden. Du hast die Wahl, weiterhin mit einem Menschen befreundet zu sein, der dir einerseits viel bedeutet, andererseits dich immer in die Defensive drängt. Es kann aber auch der Moment kommen, bei dem du diese Freundschaft als Belastung empfindest. Bisher hast du immer viel dafür getan, dass sich deine Freundin in ihrer Rolle wohl fühlt und eure Freundschaft erhalten bleibt. Du stellst dies nun langsam und völlig zu Recht in Frage. Verbiege dich nicht um dieser Freundschaft willen. Manche Beziehungen tun einem irgendwann nicht mehr gut. Diese Erkenntnis reift, je älter man wird.

Ja, eigentlich konnte ich immer gut einstecken was das betrifft. Aber zurzeit geht es mir auch psychisch nicht so gut und da kann ich es wirklich nicht ertragen ihr wieder eine Woche hinterherzulaufen, mich zu entschuldigen und ihr Pralinen zu kaufen damit alles wieder gut wird. Entweder sie kommt von selbst oder ich lasse es wirklich.

1
@Melina022

Das ist eine gute Einstellung. Sehr wahrscheinlich wird eure Freundschaft auseinander gehen. Du wirst die erste Zeit betrübt sein und vielleicht auch bereuen, ihr nicht wieder hinterher gerannt zu sein. Mit der Zeit aber wirst du froh sein, dich befreit zu haben. Schau dich in Ruhe nach Mädels um, die eher zu dir passen. Es gibt nämlich unter Mädchen und Frauen nicht nur die Diven und Anstrengenden, sondern auch die Patenten und Pflegeleichten.

0

Was möchtest Du wissen?