Beruhigende und agressive Farben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geeignet sind grundsätzlich Pastelltöne. Blau wirkt kühl und beruhigend. Dunkelblau (Nicht zu großflächig) wirkt entspannend und leicht blutdrucksenkend und kann somit beim Einschlafen helfen. Weiß wirkt kühl, neutral und frisch. Rosa, Flieder und Grün wirkt beruhigend, friedlich, entspannend Bei niedrigem Blutdruck ist grün besonders gut geeignet. Apricot wirkt wärmend, ausgleichend, auch für Menschen mit niedrigem Blutdruck geeignet (und für solche, die morgens nur schwer aus dem Bett kommen) Ungeeigne(zumindest großflächig) sind rot, (knallig) gelb und orange. Insbesondere rot und orange sind für das Schlafzimmer zu "aufregend".

Rot ist ein Ton, der nicht zur Ruhe beiträgt. Grün oder blau ist beruhigend und ausgleichend. Gelbtöne oder orange können wärmend sein. Lila ist kühl.......google mal. Dazu gibt es tolle Seiten!

Ich weiß nur, das blau eine sehr beruhigende farbe ist. Aber rot ist eine sehr aggresive Farbe. Die würde ich für eine Wohnung auf keinen Fall empfehlen.

Was möchtest Du wissen?