Berufsschule zu weit weg...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mhm, du bist volljährig... Deine Rechtschreibung ist halbwegs in Ordnung... ;) Du weißt, dass du keine Berufsschulpflicht mehr hast und die Ausbildung auch ohne absolvieren kannst wenn der AG das mitmacht?

Nicht das du die Berufsschule unterschätzen sollst, ich weiß ja nicht was für eine Vorbildung du hast und um was für einen Beruf es geht, und schon gar nicht wie ehrgeizig du bist. Lernen wirst du den Stoff der dort vermittelt großteils müssen, denn Abschlussprüfung baut meist drauf auf.

An deiner Stelle würde ich mir das mal in Hinterkopf behalten und bloß nicht aufgeben!!

Ich weiß nicht wie lange die Ausbildung dauert. Vielleicht sollst überlegen, ein bis 2 Nächte dort irgendwo zu übernachten. Vielleicht findest du ein Mitschuler der dich Übernachten läßt... Ich bin sicher, daß du eine lösung finden wirst, sobald du dort Leute kennenlernst. Alles Gute

Nun, bei Berufsschulen kommt ein solcher Anfahrtsweg, besonders bei selteneren Berufen vor. Nur manchmal wird Blockunterricht geboten, aber da braucht man dann eine Unterkunft oder ein Wohnheim am Schulort. Das ist bei Dir aber nicht der Fall. Es gehört ganz klar dazu, sich bei den Bewerbungsgesprächen und der Suche nach einem Ausbildungsplatz, schlau zu machen, wann man wo wieviele Tage Berufsschule hat. Dann ist zu überlegen wie man hinkommt.Wenn man den Vertrag schon unterschrieben hat muß man auch diese Berufsschule zu den Unterrichtszeiten besuchen. Wie man zur Berufsschule oder zum Lehrbetrieb hinkommt ist Sache des Auszubildenden wie später im Beruf eben auch. Wenn ich mir nen Job suche, wo ich nicht in der Lage bin zur Arbeit zu kommen, hab ich ganz klar einen Fehler gemacht. Tut mir leid es so deutlich sagen zu müssen.

18

Also ich hatte damals auch nachgefragt als ich meinen Vertrag unterschrieben habe und ich hatte genau das gleiche wie oben beschrieben... ich war auf einer Technischen Berufsschule und die sind von der Kaufmännischen ausgegangen. Man hat mir damals eine völlig andere Schule genannt.

Und die Azubis werden im Normalfall auch nicht direkt bei Vertragsunterzeichnung in der Schule angemeldet, wir melden unsere einen Monat vor Ausbildungsbeginn dann da es immer vorkommen kann das jemand doch noch absagt. Und jeh nach Auslastung muss der dann auf die eine oder andere Berufsschule.

0

Werbungskosten (Fahrtkosten) als Azubi ist das möglich?

Hallo. Ich bin im 1 Lehrjahr und zahle keine Lohnsteuer oder Kirchensteuer.
Ich fahre sehr weit zur Berufsschule ca 90 km ein weg und das 2 mal die Woche. Außerdem fahre ich zur Arbeit 20 km und wollte nun fragen ob ich mir da irgendwie was zurück holen kann.

...zur Frage

Ausbildungsvertrag noch vor Ausbildungsbeginn zurückziehen?

Noch Ende letzten Jahres habe ich die Berufsschule besucht um dort mein Fachabitur im Bereich Informationssysteme zu erwerben. Da mir die durchgängige Theorie jedoch nicht so gut gefiel und ich mich eher nach einer praktischen Berufsausbildung gesehnt habe, habe ich mich daraufhin bei einer Industriefirma in der Nähe als Elektroniker für Betriebstechnik beworben die Bewerbung beinhaltete neben meinem Realschulzeugnis auch die letzten beiden Zeugnisse der Berufsschule. So weit so gut, im Bewerbungsgespräch fragte mich der Leiter der Personalabteilung dann weshalb ich mich nun für einen praktischen Ausbildungsplatz entschieden habe. Ich erklärte im daraufhin, dass ein Studium nach der Berufsschule für mich doch weniger interessant als eine Berufsausbildung wäre. Ich sagte glaube ich auch, dass ich vorhabe das Fachabi noch fertig zu machen und dann direkt dort in die Ausbildung zu gehen. Jedenfalls durfte ich dann wenige Tage später schon den Ausbildungsvertrag in meinen Händen halten. Als ich im Vertrag dann gelesen habe, dass ich das mein Abschlusszeugnis nachreichen soll sobald ich es erhalte habe ich direkt meinen Cousin angesprochen welcher ebenfalls dort in der Personalabteilung arbeitet und Ihn gefragt inwiefern das Zeugnis der Berufsschule nun noch auf den Vertrag einwirken kann. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt einfach Angst, dass mein eigentlich sehr gutes Zeugnis sich verschlechtern könnte und der Arbeitgeber das Ausbildungsverhältnis dann wieder zurückzieht. Jedenfalls meinte mein Cousin, dass das vollkommen egal ist was ich jetzt in der Berufsschule mache, da das mit der Ausbildung nicht mehr wirklich etwas zu tun hat (Und, so glaube ich zumindest, dass ein Abschlusszeugnis der Berufsschule gar nicht nötig ist). Noch ein paar weitere Tage später erhielt ich dann auch schon die vom Arbeitgeber unterschriebene Kopie des Ausbildungsvertrages. Anfang des Jahres 2016 ergab sich dann eine Wendung in der Berufsschule. Schwindende Motivation und Mobbingprobleme in der Klasse und daraus resultierend viele Fehltage führten dazu, dass ich die Schule entweder auf eigene Faust verlassen sollte oder eben durch die Schulleitung ausgeschult werden sollte. Ich habe mich für ersteres entschieden und die Schule daraufhin abgebrochen. Noch am selben Tag habe ich meinen Vater (ebenfalls angestellter im Ausbildungsbetrieb) gefragt ob er für mich in der Personalabteilung nachhaken kann, ob denn bzgl. der Zeugnisse noch etwas fehlt. Die Personalabteilung ließ dann nur verlauten, dass nichts mehr fehlt. Nun habe ich heute einen Brief vom Arbeitgeber erhalten in dem steht, wann es denn nun wirklich losgeht mit der Ausbildung und welche Unterlagen ich mitnehmen muss. Darin stand dann neben den gewohnten Daten auch etwas von einem Abiturzeugnis. Ich habe meinen Vater nun erneut darum gebeten nochmal für mich nachzuhaken und werde im Zweifel auch selbst nochmal dort anrufen.

Kann der Arbeitgeber den Vertrag nun zurückziehen?

...zur Frage

Wo hält Ice Wagen 5 in Hannover?

Moin, es geht um einen Freund der zum ersten mal eine längere Strecke mit der Bahn fährt. Er hat für den ICE 938 (Abfahrt 15:20 Gleis7) Eine Platzreservierung für Wagen 5. Da ich in Hamburg zu weit weg bin und auch so keine Kontakte in Hannover habe, kann mir hier doch vielleicht ein Hannoveraner beantworten, wo der Wagen laut Plan auf dem Gleis (A,B,C,D,etc) stehen wird?

...zur Frage

Wie sind die Regelungen in der Ausbildung?

Ich hätte mehrere Fragen zu meiner Ausbildung.

Ich muss nach der Berufsschule noch arbeiten ( also 7:50 - 18:30 ). Das sind ja über 10 Stunden, ist das erlaubt? Lange Zeit war es auch so, dass mir der Weg von der Arbeit zur Schule ( etwa 45 Min bis 1 Stunde ) als Pause gerechnet wurde. Nur was ist das so eine Pause, wenn ich nur im Auto sitze :(
Seit kurzem habe ich erreicht, dass ich wenn ich im Betrieb angekommen bin, noch eine Stunde Pause machen darf, also ist es schon besser geworden.
Trotzdem ist das ja ein sehr langer Tag für mich immer...

1. Darf ich ( mit 1 Stunde Pause ) von 7:50 bis 18:30 arbeiten ?

2. Wird der Weg von der Schule zur Arbeit als Arbeitszeit oder Pause gerechnet ?

3. Gelten Schulpausen als Arbeitszeit oder als Pause ?

Desweiteren war ich mit meiner Klasse am letzten Dienstag auf der IAA ( Abfahrt in Bonn 7:30 - Ankunft in Bonn 18:00 ). Mein Betrieb sieht die Zeit auf der IAA als Freizeit an, die Stunden werden mir also von meinen Überstunden abgezogen. Es war eine Pflichtveranstaltung.

4. Wie werden Schulausflüge auf die Arbeitszeit verrechnet ?

Vielen Dank im Voraus ! :)

...zur Frage

wie fährt man am Besten nach Südtirol?

Wir fahren am 31.07. mit dem Auto nach Südtirol (Abfahrt Ingolstadt).

Ziel ist es, v.a. stressfrei und mit kurzer Fahrzeit dort anzukommen.

Es gibt ja grob gesagt 2 Möglichkeiten:

A: westlich (über den Brenner...)

B: östlich (über Lienz,...)

  • Bei welcher Variante ist das Staurisiko geringer?
  • Wie ist es angenehmer zu fahren?
  • Wo könnte man vielleicht mal einen schönen (aber kurzen!) Zwischenstopp einlegen, wo man sich v.a. in schöner Landschaft die Beine ein bisschen vertreten kann und evtl. (kein must) noch was Feines zu Essen mitnehmen kann (nicht im Sitzen)? Ohne Essen und Laufen nicht mehr als 30 min zusätzliche Zeit (15 min einfach)
  • Gibt es Kostenunterschiede bei der Maut?
  • Die Rückfahrt nach München findet am 07.08. statt, da müssen wir zum Flughafen, und es ist uns dann besonders wichtig, das Staurisiko niedrig zu halten. Habt Ihr dafür einen Tipp - außer rechtzeitig losfahren und genug Zeitpuffer einplanen?
...zur Frage

Güntig Parken in Oberhausen-Mitte?

Guten Tag,

nächsten Freitag geht es nach Oberhausen in die König-Pilsner-Arena. Wir wollen aber früher anreisen und nochmal die Innenstadt erkunden, welche sich ja in unmittelbarer Nähe befindet.

Kann mir einer sagen, wo man günstig/kostenlos Parken kann, den ganzen Tag sodass wir die Arena zu Fuß ansteuern können ? Gehweg kann sich auch um die 20/30 min handeln. Hauptsache etwas zentraler und alles zu Fuß zu erreichen.

Auch kostengünstige Parkhäuser mit Tageskonditionen nehmen wir gerne.

Also, früher Nachmittag ist die Ankunft und dann soll das Auto auch stehen bleiben und alles per Fuß wird abgeklappert. Abfahrt ist spätestens gegen 0:00 Uhr Nachts.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?