Berufskolleg abgelehnt! was tun ?

2 Antworten

Da bist du zu eingleisig gefahren - jetzt würde ich die andere Schulen anrufen/ anschreiben, ob da ev. noch Plätze frei sind. Auskunft zur Schulpflicht und wie es weitergehen kann, erteilen auch die Schulämter.

Mit welcher Begründung hat dich das Berufskolleg denn abgelehnt? Und welchen Abschluss wolltest du dort am BK machen?

Zur Not bliebe dir die Möglichkeit einer BVB-Maßnahme, das ist eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme von der ArGe. (würde ich aber nur als Notlösung machen) Diese BVB-Maßnahme dauert ca. 10 Monate und richtet sich an Personen unter 25 Jahren ohne Berufsausbildung, die keine Ausbildungsstelle bekommen haben oder sonst keine Perspektive für dieses Jahr haben. Dort wird man in versch. Fachgebieten ausbildungsfit gemacht. Habe ich selbst auch schon hinter mir und ist diesen Sommer auch schon wieder 2 Jahre her.

Aber am liebsten würde ich dieses Jahr und die gesundheitlichen Erlebnisse in diesem Jahr aus meinem Gedächtnis streichen.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Das Berufskolleg hat mir leider keiner Begründung genannt. In dem Brief stand nur dass ich nicht angenommen wurde.. Und ich wollte eine zweijährige Ausbildung im Bereich Sozial und Gesundheitswesen machen also Fachabi.

0

Warum steht auf meinen attest psychische belastungsreaktion?

Hallo ich war am Freitag nicht bei der Schule weil ich zuerst verpennt habe ,dann habe ich den Bus verpasst,anschlueßend bin ich auf mein motorrad gestiegen um zur Schule zu fahren,als ich dann auf einer Fahrbahnmarkierung ausgerutscht bin und mir das Herz in die hose gerutscht ist,weil ich vor mir nur noch einen Bordstein gesehen habe von ich nach Hause Gefahren.da wir am Freitag eine Klausur geschrieben haben bräuchte ich einen Attest.als ich der ärztin meine Problem geschildert habe hat sie bei mir Blutdruck gemessen 210/ """""....sie meinte das ist definitiv zu hoch und wollte mir erst Beruhigungsmittel geben ich habe aber abgelehnt ,dann wollte sie mich noch bis Montag krankschreiben habe ich aber ebenfalls abgelehnt,sie meinte auch sie wäre dann auh nach Hause Gefahren....als ich also den attest in der Hand hatte stand als Diagnose psychische belastungsreaktion drauf ,wAs hat das damit zu tun?

...zur Frage

Schulpflicht bis 18 oder nach Abschluss?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und habe meinen Realschulabschluss nach der 10. Klasse im Sommer 2010 an einem Gymnasium gemacht und besucht nun ein Berufskolleg.

 

Ich wüsste gerne, ob ich theoretisch nach meinem Abschluss ein Jahr hätte zu Hause "rumsitzen" dürfen, weil ich meinen Abschluss habe, oder ob ich hätte zur Schule / in die Ausbildung gehen müssen, weil ich unter 18 bin?

 

Also im Prinzip: Bis wann geht die Schulpflicht? (NRW!)

 

Lg!

...zur Frage

Schulpflicht ind NRW?

Hallo :)

also ich habe nen Realschulabschluss und bin jetzt auf nem Berufskolleg um Fachabi zu machen.

Ich bin im März 18 geworden und will jetzt Schule abbrechen.

Ein paar Leute meinten ich muss das Schuljahr noch zu Ende machen stimmt das?

LG

(es handelt sich um eine Freundin)

...zur Frage

Ich wurde vom Berufskolleg abgelehnt?

Hallo, ich habe ein großes Problem. Undzwar wurde ich von dem Berufskolleg abgelehnt, indem ich aufjedenfall drin sein wollte, da ich später einmal einen Beruf in Richtung Technik studieren möchte. Das Problem ist aber das das Berufskolleg für Technik für die Mittlerereife ( also mit dem Realschulabschluss) nur 1x gibt. Ich erzählte es einem Freund von mir der mir dann sagte das sein Couseng auf einem Berufskolleg in Richtung Wirtschaft war und später sein Wirtschafliches Fachabitur bekam. Er sagte mir dann auch das er auf der Technischen Hochschule gefragt hat ob man dort mit einem Wirtschaftlichen Fachabitur einen Beruf in Richtung Technik studieren kann. Die Sekretäre dort sagten ihm das wenn man Fachabi hat egal in welche richtung , dass mann trotzdem alles studieren kann was man mit einem Fachabitur alles kann und zurzeit soll er auf der Technischen Hochschule studieren. Znd mein Onkel rat mir das ich zum Jobcenter gehen soll und er sagte das sie mir dort helfen können und das alles mit den Plätzen auf der Schule regeln können.

Also was sollte ich jetzt tun ? Falls mir jmd. helfen kann bitte schreibt mir eine Antwort unten.

Lg emre

...zur Frage

FSJ und der Schulpflicht in niedersachsen?

Ich bin dieses Jahr 18 geworden und bin zurzeit bei einer Berufsbildende Schule aber möchte meine Schulform abbrechen.. doch da ich meine 12 jahre schulpflicht erst dieses jahr voll kriege muss ich bis zu den sommerferien durchziehen. Habe meine Lehrerin auch schon darauf angesprochen ich habe meinen Realschulabschluss und war auch letztes Jahr in der Berufsbildende Schule die frage ist jetzt ob ich die schulpflicht voll hab wegen mein abschluss und besuch auf bbs oder erst im sommer beende. (und falls es erst im sommer beendet könnte ich dann ein fsj anfangen ? zählt das auch als schulpflicht?)

...zur Frage

Schule abgelehnt was nun?

Hallo, ich bin 17 werde dieses Jahr 18 und habe eine frage bezüglich der Schulen. und zwar habe ich eine Ausbildung zum Krankenpfleger angefangen welche ich jedoch nicht weiter gemacht habe, Ich hatte mich dann an einem Beruflichen Gymnasium Beworben wo ich nun heute eine Ablehnung bekommen habe. Ich bin nun überfragt wies weiter gehen soll welche möglichkeiten habe ich noch an eine Schule zu kommen ? Ich möchte Abitur machen mein Abschlusszeugnis war ein Erweiterter Realschulabschluss mit einem Durchschnitt von 2,8

Ich bin ja 12 Jahre Schulpflichtig muss mich denn nicht eine schule annehme. Mir ist es auch vollkommen egal welche Schule.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?