berufe mit hauptschule

3 Antworten

Alle staatl. anerkannten Ausbildungberufe setzen nur den Hauptschulabschluss voraus, aber die Betreibe wollen meist höhere Abschlüsse. Gute Chance für Hauptschüler gibt es im Handwerk od. im Handel z. B. Einzelhandelskauffrau.

Ich habe mir 19 eine Ausbildung als Bäckereifachverkäuferin gemacht, das geht auch mit dem Hauptschulabschluss...Wchtig ist aber das du ne Kita hast wo du dein Kind früh abgeben kannst, weil meistens in der Frühschicht zwischen 4 und 5 Uhr angefangen wird...

Ansonsten regulär als Verkäuferin kannst du dich damit auch bewerben, wichtig sind deine Mathenoten...

Man kann mit einem Hauptschulabschluss sogar Pflegehelfer machen, wenn deine Noten stimmen...

Hier eine Liste der Berufe die man erlernen kann, wenn man über einen Hauptschulabschluss und bereits 2 Jahre Berufsausbildung verfügt. Geeignet für alle, welche sich umorientieren oder weiterbilden möchten. In Klammer steht die Dauer der Berufsausbildung:

Berufe im Gesundheitsbereich Altenpfleger / Altenpfelgerin (3,5 Jahre) Biologisch-technischer Assistent (2 Jahre) Ergotherapeut / Ergotherapeutin (3 Jahre) Diätassisstent (3 Jahre) Hauswirtschaft (3 Jahre) Logopäde (3 Jahre) Medizinisch-technischer Radiologieassistent (3 Jahre) Physiotherapeut / Physiotherapeutin (3 Jahre) Veterinärmedizinisch-technischer Asistent (3 Jahre)

Technische & Kaufmännische Berufe Anlagenmechaniker (3,5 Jahre) Kraftfahrzeugmechatroniker pkw (3,5 Jahre) Sport-und fitnesskaufmann (3 Jahre) Veranstaltungskaufmann (3 Jahre)

Sonstige Berufe Chemikant (3 Jahre) Koch (3 Jahre) Mediengestalter (3 Jahre) Quelle:www.hauptschulabschluss.com

leider habe ich keine ausbildung bis jetzt gemacht

0

Kann mir Umschulung verweigert werden aufgrund dass Ausbildung Bafög-fähig wäre?

Grade rief mich die Sachbearbeiterin der Agentur für Arbeit an und teilte mir mit, dass eine Umschulung auf einen Beruf, der über eine Berufsfachschule erlernt werden kann, nicht genehmigt wird aus dem Grund, dass jener Beruf über Bafög gefördert werden kann. Als ich ihr mitteilte, dass ich kein Bafög bekommen kann, weil ich schon einmal welches bekam und das noch nicht vollständig abbezahlt ist, wurde erwiedert, dass es trotzdem aus dem Grund keine Umschulung gibt.

Ich würde gerne neutrale EInschätzungen bekommen, ob das eine korrekte Argumentation war.

...zur Frage

Welche Berufe kann man mit einer Abgeschlossenen Ausbildung in Groß- und Außenhandelskaufmann machen

Welche Berufe kann ich ohne eine längerfristige Umschulung ausüben, mit einer (Nach der Prüfung) Abgeschlossenen Ausbildung in dem Beruf Groß- und Außenhandelskaufmann machen?

...zur Frage

Kann man eine Umschulung zur Medizinischen Fachangestellten?

Hey,

ich habe eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation gemacht und würde gerne mal wissen, ob man eine Umschulung/Weiterbildung zur Medizinischen Fachangestellten machen kann, ohne eine Ausbildung zu dem Beruf zu machen?

Danke!

...zur Frage

Berzahlt mir die Agentur für Arbeit eine Umschulung?

We schon oben erwähnt habe ich meine erste Ausbildung schon und wollte euch fragen ob die Agentur für Arbeit etwas zur Umschulung dazu steuert sodass ich meine Wohnung wenigstens bezahlen kann?

...zur Frage

Ausbildung als Einzelhandelskaufmann fertig, was nun?

Ich möchte den Beruf wechseln und möchte keine neue Ausbildung machen. Welche Berufe könnte ich ohne neue Ausbildung machen bzw mit eine Umschulung?

...zur Frage

Elektroniker Betriebstechnik Realschüler?

Hallo liebe Community ich bin ein Realschüler und habe eine Ausbildungsplatz zum Elektroniker für Betriebstechnik erhalten und ich wollte euch fragen ob man diesen Beruf als Realschüler machen sollte bzw. Ist der Beruf als ein Realschüler gerecht oder kann man den Beruf schob mit der Hauptschule machen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?