Bekommt man vom Fahrrad Fahren einen Sixpack?

5 Antworten

Nein, aber supertolle Beine und eine gut modellierte Sitzfläche. Guck dir doch einfach im Netz Bilder von Radprofis an (Rennrad).

Sicherlich nicht! Es existiert auch immer noch der Irrglaube, dass Du über Kardio schneller Fett verbrennt, als über Muskeltraining. Dabei gibt es bereits Studien die belegen das man mit Hypertrophietraining am schnellsten ab nimmt, gekoppelt an gemäßigtes ausgewogenes Essen. Mein Tipp: Deinen Grundumsatz errechnen an Kalorien (gibt es Tabellen für im Internet) danach Deine Ernährung für eine Woche zusammen tragen und nachschauen, wo Du mit den kalorien liegt. Liegst Du zu hoch, diese runterfahren. Dazu 2-3 mal die Woche Hypertrophietraining. Wenn Du mehr dazu lesen willst, schau mal nach unter der ILB-Methode. Sportliche Grüße

Da muss ich meinem Vorredner vollkommen recht geben....allerdings ist Kardiotraining ergänzend zum Krafttraining nicht verkehrt, da dadurch auch die gesamte Sauerstoffaufnahme verbessert wird....und muskeln brauchen VIEL Sauerstoff!!!!Fahrrad fahren, laufen oder schwimmen alleine erschaffen zwar keinen sixpack, sind aber, wenn man die richtige Herzfrequenz einhält (Übersäuerungsgefahr bei zu hoher Belastung) und es 1-2 mal die Woche macht, förderlich.

0

Sixpack nicht direkt. Die Bauchmuskeln werden zwar mitbeansprucht, aber die Gewichts- bzw. Kraftverlagerung der Beine trainiert eher die seitlichen (Sägemuskeln). Allerdings nicht übermäßig, also kein Vergleich zum Krafttraining. Was die oberen bearbeitet kommt mehr von der Atemspannung, die Gesamtfläche wird dabei isometrisch gespannt und so trainiert. Sichtbar wird das Ganze aber erst, wenn der Körperfettanteil runter ist, etwa BMI unter 19/20, je nach Typ.

Was möchtest Du wissen?