Bekommt man Mundgeruch wenn man ein Loch im Zahn hat? Trotz Füllung?

4 Antworten

Mundgeruch kann alle möglichen Ursachen haben. Ein geflicktes Loch macht nicht automatisch Mundgeruch, aber schlechte Mundhygiene schon (und irgendwoher kommen ja die Löcher). Wenn dich (oder eher dein Umfeld) das wirklich belastet, kannst du beim Zahnarzt mal abklären lassen, woher dein Mundgeruch kommt. Ein häufiges Problem ist z.B. Zungenbelag.

in der regel möglicherweise ja, aber nicht unbedingt...und wenn die zähne "schwarz" sind, dann indiziert das ein "schwaches" immunsystem...und damit wollte ich sagen, dass man dann auch vaginal mit allem möglichen befallen sein kann...(was man also nicht abwehren kann) was jetzt die gerüche angeht...:-)))


8

Woher weist du das es ne weibliche Person ist (wegen der Regel)

0
46

Vaginaler Mundgeruch und Karies durch ein geschwächtes Immunsystem OMG 👎

1
30
@mariontheresa

also mundgeruch...oder ein geruch allgemein, ist ein indikator...

(ein gesunder mensch hat das nicht)

:-)

0

ja, kann alles passieren, der menschliche Mund ist n Biotop. Wenn  du unsicher bist, nimm n Stück Ingwerwurzel in Mund. und beiß langsam drauf rum. Ingwer vertilgt sogar Fischgeruch aus den Soßen  :)

Chronischer Mundgeruch - was tun?

Ich habe bereits mein Leben lang (chronischen) Mundgeruch und habe noch nie professionell abklären lassen, woher er kommt, weil ich ihn einfach für vererbbar halte. Meinem Vater geht es genauso.

Als Theorie habe ichanzubieten: ... mein stark ausgeprägtes, rauhes "Zungenrelief"? ... etwas mit den Mandeln?? ... der Magen "schließt" nicht richtig???

Inzwischen habe ich echt schon Hemmungen, auf nahem Raum mit Leuten zu sein (z.B. in Diskos oder Bars, in denen laut Musik läuft und ich laut mit jemandem reden muss, der mir nahe steht...)

Im Übrigen hab ich IMMER Mundgeruch, auch nach dem Zähne - und Zungeputzen, was ich mehrmals täglich tue!!

Hat irgendjemand Erfahrungen und Tipps für mich??? Aber bitte keine Tipps à la "Zähne putzen", "Mundwasser" oder "Mundspray"... Das nützt in dem Fall alles nichts :'(

...zur Frage

Zahn trotz Füllung noch Kälteempfindlich, Ist der Nerv vieleicht doch Entzündet?

Ich war vorhin beim Zahnarzt weil mein Linker Schneidezahn seit Montag stark Kälteempfindlich ist, in dem Zahn war Karies drin und ein großes Loch, der Zahnarzt hat den Karies rausgemacht und eine Füllung gemacht. Nun ist der Zahn aber immer noch Kälteempfindlich wenn Luft drankommt. Kann es sein dass der Karies vlt. doch schon den Nerv erreicht hat und dieser enzündetz ist oder hätte der Zahnarzt dass gesehen? An meinem anderen Schneidezahn hatte ich bereits vor 2 Jahren ne Zahnnerventzündung, musste der Nerv rausgeholt werden und der Zahn wurde Wurzelbehandelt.

...zur Frage

Mandelsteine selbst entfernen?

Ich habe seit Jahren Mundgeruch und habe erst vor kurzem erfahren, dass es auch an Mandelsteinen (diesen kleinen weiß-gelblichen Kügelchen an den Mandeln) liegen kann.

Ich suche nach effektiven Methoden, um diese selbst zu entfernen. Ich habe definitiv welche.

Vorab: ich möchte mich nicht an den Mandeln operieren lassen, da meine Beschwerden nicht so stark sind.

Ich habe bereits hier (http://www.mandelsteine-entfernen.de/mandelsteine-behandeln/) einige Methoden gesehen, weiß aber nicht, welche am Besten ist. Will mir nichts kaufen, wenn ich nicht weiß, ob es auch funktioniert.

Die Methode mit der Munddusche kommt mir ganz plausibel vor. Mit der Zahnbürstenmethode habe ich es nicht hinbekommen, da kommt irgendwie nix raus.

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen und Tipps.

...zur Frage

Wie kann ich den Mundgeruch vermeiden ohne Kaugummis?

Ich hab eine Füllung für 1 Zahn bekommen und seitdem hab ich deswegen Mundgeruch. Ich putze mir auch immer die Zähne.

...zur Frage

Loch im Zahn neben Füllung

Huhu

habe gestern gesehen das ich ein Loch im Zahn habe der direkt neben einer Füllung ist. Nun wollte ich wissen wie viele Füllugen pro Zahn möglich sind, nur eine oder doch mehrere? Und muss die alte Füllung raus ? Denn das Loch ist wirklich direkt daneben.

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Füllung Loch ?

Mir wurde am Dienstag ein tiefes Loch zu gemacht im Zahn. Bohren war ohne Schmerzen. Nur als die Füllung rein getan wurde hatte ich schmerzen. Die hatte ich ca. 1 Tag lang zahnschmerzen. Jetzt (Samstag) sind sie zu 95 % weg. Kann es sein das die Füllung zu hoch ist. Oder ist es nochmal, weil das Loch sehr tief ging!

Danke im voraus

Viele grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?