Bekommt man fürs studieren geld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ein duales Studium machst kannst du schon Geld während dem Studium verdienen. 

Studiengebühren wurden abgeschafft, allerdings kostet es soweit ich weiß an jeder Hochschule und Uni eine Einschreibegebühr von ca. 100-150 Euro pro Semester. 

Jedes Semester sind Gebühren (oder wie auch immer du das nennen willst) zu zahlen, an meiner Uni rund 250 €.

1

Wenn Du in einigen Jahren studieren möchtest, kannst Du vielleicht Bafög    ( Unterstützung nach dem "Bundesausbildungsförderungsgesetz" ) bekommen, wenn Deine Eltern nicht genügend verdienen. Das Studieren selbst ist bisher kostenlos ( keine Studiengebühren ).

Wenn du 5 Mal die Woche Blut, Plasma oder Samen spendest, bekommst du fürs Studieren auch Geld :D ansonsten bleibt nur der gute, alte Mini-Job oder ein duales Studium, welches aber in aller Regel auch mit dualem Stress und drakonischen Richtlinien einhergeht. Eine nicht bestandene Prüfung ist für viele Firmen schon ein Grund zur Kündigung (steht sogar so in manchen Ausbildungsverträgen).

Das Studieren selbst kostet nur den Verwaltungsaufwand plus eben Lebenshaltung. Ohne einen Nebenjob oder einen Wohltäter wirst du wohl nicht weit kommen.

Was möchtest Du wissen?