Beißt meine ratte oder zwickt sie nur?

6 Antworten

Meine Ratten waren da ähnlich. Ich würde es nicht herausfordern,tut ja schliesslich doch weh,wenn sie zubeissen. Aber in erster Linie ist es ein antesten.. Sie untersuchen das Objekt in diesem Fall deine Hand ;-) ich empfehle dir Ihnen was zum rumknabbern zu geben in ihren käfig. Dann können Sie sich da austoben.

Hey,

Also ich und meine Freundin haben seit ca einer Woche 3 Ratten Weibchen, sie waren 7 wochen, sind also jetzt 8 Wochen alt, und aus einem Wurf...

Sie waren anfangs sehr schreckhaft und schüchtern, sind sofort in ihr Häuschen, sobald wir den Raum betreten haben. Anfangs hatten wir den Käfig im Schlafzimmer... Wir haben den Käfig jetzt allerdings ins Wohnzimmer gestellt, wo auch wir uns meistens aufhalten. Wir merkten sofort, das sich die kleinen immer mehr an uns bzw unsere anwesenheit gewöhnen.

Mittlerweile gehen 2 Ratten sogar von selbst auf meine Hand und lassen sich ohne Probleme aus dem Käfig heben...

Nun aber zum Thema- als sie anfingen sich meiner Hand imme häufiger zu nähern, zwickten sie mir auch immer öfter in den Finger, bzw nach ein paar Versuchen in die ganze Hand, allerdings immer nur ganz leicht und vorsichtig, ich hab es auch drauf ankommen lassen und einfach mal geschaut wie weit sie gehen. Es blieb beim leichten Zwicken, keine von den 3 Tieren hat mich ernsthaft gebissen. Ich hab es auch nur als „testen“ wargenommen. Sie waren einfach nur neugierig, die 2 die sich mittlerweil von selbst rausholen lassen „zwicken“ garnicht mehr. sondern kommen einfach von selbst auf die Hand, die dritte macht es allerdings noch hin und wieder, wird halt noch ein weilchen brauchen die kleine...

Was ich aber unbedingt erwähnen will ist, dass ich die kleinen vorher nie gegen ihren willen rausgeholt habe... ich bin sogar teilweise 1 Stunde am Käfig gestanden und hab solange mein Hand reingelegt. Ich wollte unbedingt von anfang an, das die Ratten merken, dass ich ihnen nichts böses meine. Einfach Vertrauen aufbauen...

Und nun ja, bis jetz funktionierts super... Sowas braucht einfach zeit, manchmal sogar sehr viel Zeit, allerdings ist es dann umso schöner, wenn die Tiere von selbst aus zu dir kommen...

Und ja, es stimmt, wenn die Ratten richtig beissen wollen, dann tun sie das auch, allerdings war das bei mir nicht ein einziges mal der Fall.

Ich rede hier wohlgemerkt erst von einer Woche...

Das ist eher ein antesten. Ich würde es aber nicht darauf ankommen lassen das sie richtig beißen denn das tut weh. Hier mal die Körpersprache der Ratten: http://www.rat-nose.de/ratten_koerpersprache.htm  Daraus kann man auch viel erkennen (wenn man sie genau beobachtet).

Du hast sie erst seit kurzen,. lasse dir mehr Zeit und manchmal ist es hilfreich, wenn man sich vor der Anschaffung schlau macht, wie man mit ihnen umgeht.

http://www.rattenecke.com/zaehmung.html

Ja habe ja schon viel recherchiert mein freund hat da auch bisschen Ahnung von (er  hatte schon welche) aber kann eben nicht ganz sagen ob es beißen oder knabbern aus und unsicherheit ist deswegen wollte ich meinen eigenen Fall mal schildern :) 

0

Wenn er böswillig beisst,dann blutest Du,glaub mir. Ansonsten ist es ein Warnzwicken. Entweder misstrauisch Dir gegenüber oder er will einfach nicht in Deine Nähe,oder er verteidigt irgendwas.

Was möchtest Du wissen?