Beißen, Knurren, verhalten?

1 Antwort

Ihr solltet eurem Hund schnellstens - und konsequent - klarmachen, wo sein Platz ist, dieser Platz sollte dann nicht auf dem Sofa sein !

Ihn konsequent ins Körbchen schicken, sobald es an der Tür klingelt - dort hat er auch zu bleiben, bis ihr ihn zu euch ruft...

Loben, wenn er folgt - bei Nichtbeachtung konsequent zurückschicken, was einige Ausdauer kosten kann...

Ausdauer, die sich aber lohnt !

Grade Hunde aus der Tötung haben ihr altes Leben erstmal zu verdauen - und ihr neues zu sortieren, also sollte man geduldig mit ihnen sein...

Alles Gute für euch - mit Hund...;)

Hallo und vielen lieben Dank für die Antwort, verstehe ich das richtig der Hund soll dann ins Körbchen wenn Besuch kommt ansonsten darf er aber auch mit auf die Couch oder soll er dort dann überhaupt nicht mehr hin, was möchte der Hund damit bezwecken ist es sein Revier oder möchte er nicht dass jemand zwischen mich und meinen Partner kommt Eifersucht oder sowas ähnliches, und was möchte er damit zeigen dass er auch in der Wohnung geknappt hat? Vielen lieben Dank 🐾

1
@Tami2020

Ich würde ihn dann - konsequenterweise - gar nicht aufs Sofa lassen. Es würde ihn nur verwirren, wenn er es manchmal darf, und manchmal nicht...

Wahrscheinlich befindet er sich noch in der Eingewöhnungsphase - und testet nun aus, was er darf und wo seine Grenzen liegen...

Behutsame Konsequenz - gepaart mit Einfühlungsvermögen, Verständnis und Liebe - ist der Schlüssel zum Erfolg.

Holt euch ruhig auch Hilfe in der Hundeschule - ich hoffe, ihr erhaltet hier noch einige Antworten...;)

0