Handynummer: Kann ich die 0 weglassen, wenn ich +49 wähle?

3 Antworten

Sobald Du +49 wählst, musst du bei der Vorwahl von Stadt oder Kreis die 0 weglassen. Das bedeutet, du wählst +49 30 XXX wenn Du in Berlin anrufst. Normalerweise würdest Du die Vorwahl 030 XXX wählen.

Das + steht für 00. Wenn du das Zeichen + auf der Handy-Wahltastatur antippst, wählt dein Handy 00.

Auch innerhalb von Deutschland kann man die Telefonnummern mit der +49 vorweg wählen. Das ist kein Problem. Ich speicher alle Nummern in meinem Telefonnummern-Verzeichnis im Handy grundsätzlich mit +49 ab. Dann kann ich die Nummern auch vom Ausland aus problemlos anrufen. Auch da natürlich daran denken, die 0 bei der Stadt- oder Kreisvorwahl weglassen!

du kannst sie nicht nur weglassen, du musst sie sogar weglassen... allerdings brauchst die +49 nur, wenn du vom Ausland aus auf einer deutschen Handynummer anrufst... wenn du dich bin Deutschland aufhältst und auf einer deutschen Nummer anrufst reicht die 0

Muss man das + mit eingeben oder nur 49 ?

Kann man auch in Deutschland 49 wählen und wird man trotzdem weitergeleitet?

Was möchtest Du wissen?