Bei einem LCD fernsehr ist das bild eingefroren und seit dem geht nichts mehr!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da diese Geräte bis auf die Netzsektion fast komplett in SMD-Bauweise realisiert sind, die selbst Mikroelektroniker zu komplex sind und die Möglichkeiten, den Fehler exakt zu lokalisieren, sehr begrenzt sind, schau dich nach einem gebrauchten oder neuen Fernseher um. Ein 80er Orion sollte preiswert zu ersetzen sein.

Lasse lieber die Finger von dem Gerät das gehöhrt in eine Werstatt. Ohne Schaltbild, Fachwissen und geeigneten Messgeräten kann man da gar nichts machen. Gruß Götz Radio- und Fernsehtechniker.

bigbangnow 18.03.2012, 14:38

ich bin Elektroniker! ich habe ein Oszilloskop und andere Messgeräte in meine Werkstadt! aber wenn sie mir sagen können was das sein könnte!? Netzteil scheint in Ordnung zu sein!

0
darkhouse 19.03.2012, 10:31
@bigbangnow

Dann schreib als Elektroniker Werkstatt mal mit doppel T...

Und wenn Elkos/Kondensatoren schon aufgebläht (und damit meist ausgetrocknet) sind, sind ihre Eigenschaften schon stark eingeschränkt bis NULL, ohne dass sie zerplatzen. Ich habe selbst grad einen ausgewechselt, seitdem läuft der Verstärker wie neu.

Aber das war ein klassischer alter, die Fernseher von heute sind da glaube ich nicht so zu reparieren. Auch mit einem Oszillografen etc. wirst du bei alten Röhrengeräten vielleicht weiter kommen, aber nicht bei den voll in SMD-Weise bestückten LCDs.

0

Versuch mal den Bildschirm mit einem Föhn wieder aufzutauen, das hat bei meinem letzt geholfen.

Was möchtest Du wissen?