Bei DM vergessen Fotos zu bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Vorschlag: ruf da an...

ganz verlegen: "Ich glaub, ich habe bei Ihnen zwar Fotos abgeholt, aber vielleicht nicht bezahlt. Sieht so aus, als ob der Betrag im Portemonnaie gar nicht fehlt. Können Sie das vielleicht feststellen? Ich hab aber keinen Bon!"

Da sowas nun ganz sicher nicht alltäglich vorkommt, vermute ich, dass du weiterverbunden wirst, wo man vielleicht die Fotoaufträge namentlich ausfiltern kann (glaube ich nicht). Und, wenn du dann bei der Zweigstellenleiterin gelandet bist, wird sie wahrscheinlich (schätze ich mal) den Prüfungsaufwand sofort sehr viel höher einschätzen als den 8,-EUR-Verlust und wird dir das auch sagen.

Dann hast du dein schlechtes Gewissen beruhigt, ein Paket Windeln 'geschenkt' bekommen und wirst da vielleicht nun öfter einkaufen? ;- )

Oder hast im schlimmsten Fall deine Fotos mit 8,- EUR nachbezahlt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
12.03.2016, 22:46

Icxh vergaß, eine Anzeige gäbe es nicht einmal, wenn du gar nichts machst. Denn du kannst nur bezahlen, was man dir abknöpft. Und, wenn man dich nach der Kasse aus dem Laden treibt, kannst du für etwaig falsche Abrechnungen nichts.

0
Kommentar von Naiver
14.03.2016, 00:07

Danke für dein Sternchen :- )

0

Hi, also wenn es ein relativ geringer betrag ist, dann geh einfach ins dm und sag, dass du glaubst, dass du es vergessen hast, zu bezahlen. Die sind normalerweise sehr froh, da es richtige Probleme geben kann, wenn die kasse nicht stimmt. Falls es ein höherer betrag ist, frag einfach nach, ob sie das noch feststellen können und erkläre ihnen einfach den sachverhalt. 

Alles Liebe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehste hin....und fragst einfach nach....

Muss ja irgendwo/Uhrzeit-Kasse gebucht worden sein....

Anzeige glaube ich nicht...Warum auch...VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?