Bei Amazon falsches Bundesland angegeben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Post (DHL) / Hermes / UPS ist nur die PLZ wichtig. Die Sendungen haben neben dem Identcode (mit dem man im Internet die Sendung verfolgen kann) auch einen sogenannten Leitcode. In diesem Leitcode ist die PLZ des Empfängers enthalten und nach diesem Leitcode werden die Sendungen in den Paketzentren sortiert.

Aber es kann natürlich sein, dass Amazon selber die Sendungen nach Bundesländern vorsortiert, damit es dann bei dem jeweiligen Versandunternehmen schneller geht (immerhin sind die meisten Sendungen ja am nächsten Tag schon da). Wenn Amazon die Sendungen selber vorsortiert kann es sein, dass das Paket einen Tag länger unterwegs ist, weil es im falschen Container gelandet ist, aber ankommen wird es auf jeden Fall bei Dir.

Ich glaube mal falsches Bundesland ist dann schon nicht so gut. Ich schätze mal das es wieder zurück kommt, aber eigentlich gibt es ja deine Adresse nicht in einem anderen Bundesland. Kannst du nicht bei Amazon nochmal die Adresse ändern, oder ist es schon zu spät? Wann hast du es abgeschickt, kommt drauf an.

Foxii 26.08.2013, 22:48

Haben wir anfangs versucht, hat er aber nichtmehr angenommen und abgeschickt... is jetzt auch schon 3 Tage her fast

0
BenutzerZoRRo 26.08.2013, 23:12
@Foxii

Ja dann musst du hoffen das es an kommt. Warscheinlich wird es dann halt angekommen weil die Adresse gibt es ja nicht nochmal und wenn nicht dann keine Ahnung.

0

Solange PLZ, Ort und Straße stimmen ist das kein Problem.

Denke die PLZ ist das ausschlaggebende.

Was möchtest Du wissen?