Begründung für die Auswahl des Themas (Evolution)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo GepardAttack

http://de.wikipedia.org/wiki/Theodosius_Dobzhansky

Für mich die beste, kackigste Begründung für die Beschäftigung mit der Evolution und der Evolutionstheorie: Das recht bekannte Zitat von Dobzhansky:

“Nothing in Biology makes sense, except in the light of evolution" - "Nichts in der Biologie ergibt einen Sinn außer im Licht der Evolution."

Begründung:

Aufgabe der Naturwissenschaft ist das Erklären von Beobachtungen. Naturwissenschaftliche Theorien stellen logische Verbindungen zwischen einzelnen Beobachtungsdaten her, die ohne diese Theorie unabhängig und unverständlich sind.

Die ET erklärt nahezu alles, was moderne Biologie ausmacht, von den Stammbäumen, über den Körperbau und Verhaltensweisen zur Genetik. Wenn Du Biologie verstehen willst, kommst Du um Evolution nicht herum. "Nichts in der Biologie ergibt einen Sinn außer im Licht der Evolution."

Was für ein besseres Thema könnte es also geben?

Grüße

@uteausmuenchen: DH - Klasse Antwort - sagt mehr aus als alle möglichen zusammengestopselten Eigeninterpretationen.

Es ist immer gut mit Zitaten zu arbeiten, da müssen die Lehrer erst mal das Gegenteil beweisen , so dass der Fragesteller gar nicht in die falsche Richtung geleitet werden kann. Was in dem Fall ja sowieso unmöglich wäre.

Dem Fragesteller wünsche ich viel Glück für die Prüfung.

4

Danke für das Sternchen, ich freu' mich!!!

=)

0

Evolution ist eines der am besten belegten Naturphänomene. Die die Evolution beschreibende Evolutionstheorie (ET) ist vielleicht das Wissenschaftsgebiet, daß auf der Verständnisebene des Laien in einem unglaublichen Maße vielfältig und dennoch begreifbar ist.

Außerdem zeigt die ET quasi unsere Wurzeln auf. Wie wurden wir, was wir sind?

Du wirst aber doch auch eigene Gründe haben, warum Du Dich für das Thema entschieden hast.

Beziehe dich beispielsweise auf Charles Darwin´s Buch "Über die Entstehung der Arten". Du kannst sagen, dass das der Initiator war, dich näher mit diesem Thema zu beschäftigen.

Viel Glück bei deinen Prüfungen!

Was möchtest Du wissen?