Begriff wuselig?

6 Antworten

Das Adverb und Adjektiv "wuselig" ist nationales deutschländisches Standarddeutsch.

Adverb:

Ganz wuselig geht es in der Küche zu und her: Der Hase am Herd befolgt genau die Anweisungen, die ihm der Hase mit Kochbuch pausenlos zuruft. 

Adjektiv:

So wuselig wie dieser Roadster war zuvor noch kein Daimler.

.

https://synonyme.woxikon.de/synonyme/wuselig.php

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Österreichisches Standarddeutsch: wurlig.

Deutschschweizerisches Standarddeutsch: rührig

0

Unter wuselig verstehe ich, dass jemand durcheinander und etwas verrückt und wild ist. Das heißt, dass er z. B. scheinbar einfach grundlos umherläuft, auch beim Telefonieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

anscheinend

0

Meine Katze ist das Gegenteil von wuselig, also faul. Und jetzt weisst du auch, was wuselig ist! Das Gegenteil von faul. 😉

Also ganz hektisch rumwuselnd. Eine Maus auf einer heissen Herdplatte wäre zum Beispiel wuselig. Und ich in dem Moment auch, vermute ich mal. 😀

Das bedeutet, jemand ist rastlos, kann nicht still sitzen oder aufhören irgendetwas zu tun.

Unruhig, aufgelöst oder "sich schnell hin und her bewegend"

Was möchtest Du wissen?