Bauchtanz Auftritte wie fängt alles an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine "Kleinen" fangen schon mit Auftritten in der Gruppe ab 4 Jahre an. Als Solotänzerin ab 16/17 Jahre komme entweder ich mit, oder eine vertraute Person. Ab 18 Jahre kann man alleine auf Bauchtanzshows gehen, nicht auf fremde Feste/Restaurants. Da kommt immer jemand zum Helfen und Aufpassen mit. Auf jeden Fall solltest Du Deine Trainerin fragen, ob das so weit in Ordnung geht. Manche sehen das etwas eng. Fast alle fangen mit Solotanz auf Feiern in der Verwandschaft an. Leider bekommt man da nicht das geeignete Feedback. Sonst kannst Du noch die div. Bauchtanzforen durchsuchen. Orient4all oder Orientalika.

Du sagst es, es kommt meistens nicht das geeignet Feedback. Orientalischer Tanz wirkt nur so zauberhaft, weil er von orientalisch aussehenden Frauen getanzt wird.

0

vielen dank für die Antwort, ich werde mit meiner Tanzlehrerin sprechen ^^

0

Es ist auf jeden Fall keine gute Idee einfach auf eigene Faust loszuziehen und es auszuprobieren. Es gibt sehr vieles, was man falsch machen kann und einige Leute ziehen einen gnadenlos über den Tisch.

Besser ist es, du fragst erstmal deine Lehrerin (oder eine andere Bauchtänzerin), ob du sie bei ihren Auftritten begleiten darfst. Viele freuen sich über eine Begleitung und du kannst dabei sehr viel lernen! Frag bei allem nach, was dir unklar ist oder dich überrascht.

Als zweiten Schritt würde ich dir empfehlen vertretungsweise Auftritte zu übernehmen, also einzuspringen, wenn deine Lehrerin (oder eine andere Bauchtänzerin) einen Auftritt nicht annehmen kann, weil sie keine Zeit hat oder krank wird oder so.

Frag sie danach, ob sie dir mal einen Auftritt weitergeben kann, wenn sie keine Zeit hat. Vielleicht wird sie dir auch sagen, dass du noch nicht so weit bist. Das solltest du dann akzeptieren.

Erst dann würde ich dir empfehlen, dir selber Auftritte zu organisieren, indem du Werbung machst oder dich in Restaurants / Shisha-Bars vorstellst.

verstehe, ja es ist auch nicht so einfach wie du schon sagst.

Ich werde auf jeden Fall mit meiner Trainerin sprechen :)

0

Bevor Du damit anfängst, solltest Du Dich wirklich fragen, ob Du Dir das körperlich und tänzerisch wirklich leisten kannst! Falls Du blond und dünn bist, solltest Du das gleich vergessen. Bei solchen Frauen wirkt orientalischer Tanz lächerlich und starr, wie bei einer Barbie-Puppe. Orientalischer Tanz ist nur etwas für nicht-zu-dünne Frauen und dunkelhaarigen Frauen, also es sollte schon rassig aussehen. Bis jetzt habe ich nur arabisch Frauen wunderbar tanzen sehen, alles andere - wie z.B. Hausfrauen-Bauchtänzerinnen - sind vollkommen unerotisch.

das ist Unsinn und ein uraltes Gerücht !

0
@FlyingCarpet

Das ist weder Unsinn bzw. kein Gerücht. Ich habe schon Europäerinnen gesehen, die so schauderhaft getanzt haben und dünn waren. Eine Bauchtänzerin wirkt nur so weiblich, weil sie üppig ist. Wenn ich das als Frau schon sage, die nicht üppig ist!!! Ich gehe mal davon, daß Du Dich aber angesprochen fühlst! In diesem Falle solltest Du das auch lieber lassen, fall Du mal dazu Lust hast!

0
@florabella

lach mich schlapp - bin weder dünn noch blond aber Trainerin C-Orientalischer Tanz DTV/DOSB. Im Punkt -nicht tanzen können- gebe ich Dir recht. Da gibt es genug (egal wie das Aussehen und die Figur ist), die sich einfach überschätzen. Das liegt aber auch viel an der Trainerin oder Trainer, die nicht genug korrigieren. Oder einfach eine Choro durchgehen lassen, die der Tänzerin weder steht, noch der sie technisch gewachsen ist. Wer dünn ist, braucht nur die passende Choro ;)

0

Also blond und dünn ich? XD ich bin das ganze gegenteil :) und ja weil meine Tanzlehrerin mir mehrmals sagt das ich sehr begabt bin ;) danke für die antwort

0
@FlyingCarpet

ja ich muss nur mit ihr darüber sprechen ;) ich hoffe es das sie mir damit helfen wird weil das ist ein großer Traum von mir

0

Also diese Antwort ist ja wohl mal voll daneben und rassistisch obendrein. Dunkelhaarige Frauen, die sehr gut tanzen und für arabisch gehalten werden, sind es oft auch gar nicht.

Ich fange jetzt nicht an, sehr gute blonde Tänzerinnen als Beispiel zu nennen, weil es einfach lächerlich ist. Dürfen die denn, wenn sie wenigstens nicht dünn sind, zumindest ein bisschen gut orientalisch tanzen?

0

anzeigen in der zeitung, flyer austeilen oder auslegen

danke für die Antwort :))

0

Was möchtest Du wissen?