Battlefield 2 für 12 Jahre ok?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich finde, dass so eine Altersbeschränkung definitiv Sinn macht! Ich kann zwar gut nachvollziehen, dass Du das gerne spielen möchtest, denn als ich in Deinem Alter war fand ich die Sachen die für ältere waren auch immer umso interessanter.

Aber ich denke es ist schon ein deutlicher Unterschied ob man z.B. 16 ist und ein Spiel für 18 jährige spielt, oder ob man 12 ist und ein Spiel spielt das eindeutig für "erwachsene" bestimmt ist...

Klar ist nicht jeder der 18 ist wirklich in dem Sinne "erwachsen" - aber es ist halt die Grenze die nach dem Gesetz gilt und das ist halt einfach so. Und jeder wird mir wohl bestätigen können, dass man mit 12 ganz anders denkt und anders empfindet als mit 16, 18 oder 21. Das ist jeweils ein himmelweiter Unterschied!!!

Das Problem bei diesem und vielen anderen Spielen dieser Art ist halt einfach das, was da gezeigt wird. Mir ist klar, dass es deutlich "schlimmere" Spiele gibt als BF2 (da gibt es nicht mal Blut zu sehen - und das muss ja auch nicht sein). Aber letztendlich ist es ein Kriegsspiel und es geht um nichts anderes als ums Töten und getötet werden. Ich finde es nicht gut wenn 12 jährige sich Stunden lang damit beschäftigen und es früher oder später als ganz "normal" ansehen und denke von daher, dass Deine Eltern die richtige Entscheidung getroffen haben. Auch wenn ich mit 12 darüber nicht glücklich gewesen wäre - so wie Du jetzt vielleicht - würde ich es bei meinen Kindern ehrlich gesagt ganz genau so machen wenn ich welche hätte...

Sieh es einfach so: Deine Eltern haben die Aufgabe sich um Dich zu kümmern und auch "Schaden" von Dir fern zu halten. Und es gibt einfach Dinge / Spiele, die für 12 jährige nicht geeignet sind. Die FSK macht also schon Sinn.

Und ganz nebenbei bemerkt... Klingt vielleicht doof und hast Du bestimmt schon gehört - aber: suche Dir lieber eine "vernünftige" Freizeitbeschäftigung. Ab und zu was zocken ist ja ok - aber es geht sooooo viel Lebenszeit für "nichts" damit verloren. Damit meine ich, dass Du von dem Spiel und dem Ergebnis des Spiels absolut NICHTS hast! Was bringt es Dir denn fürs Leben wenn Du am Ende einer Runde der beste warst? Das Einzige ist vielleicht die Anerkennung Deiner Mitspieler und das Du Dir die Statikstiken im Internet ansehen kannst... Ansonsten ist einfach die Zeit dahin und es ist nichts, woran Du Dich später einmal erinnern wirst und sagen kannst: "das war ein geiler Tag und ich hab was schöns erlebt".

Wärest Du zur gleichen Zeit mit Freunden draußen unterwegs, beim Fahrrad fahren, sport machen, im Verein oder einfach nur beim chillen, hättest Du mehr davon und die Chance "echte Menschen" kennen zu lernen mit denen Du Spaß und tolle Erlebnisse haben könntest.

Ich will hier nicht alle Spiele "verteufeln"- versteht mich also nicht falsch! Aber die verlorene Zeit beim Zocken am PC ist für mich einer der Hauptgründe gewesen, dass ich heute so gut wie gar nichts mehr zocke,

Wie gesagt: suche Dir lieber ein Hobby was Dich ausfüllt, Dich im Leben weiter bringt oder Deine Kreativität fördert. Wenns unbedingt am Computer sein soll, dann lerne programmieren, baue Deine eigene Webseite oder mache sonst etwas was "sinnvoll" ist und wovon Du etwas hast.

Viele Grüße und Entschuldigung für den "Roman". ;-)

also ich habe Battlefield2 schon seitdem ich 11 bin und jetzt bin ich 16 das spiel ist einfach hammer geil . Es ist für 12 jährige überhaupt net schlimm es fließt kein Blut und mann kann es mit freunden zocken. Es ist nur ab 16 weil man daort halt auf andere"menschen" schießt und deine Eltern haben halt angst das du dann ammok läufts oder so und sie denken das ist einfach brutales abmetzeln obwohl man dort taktisch die Flaggen einen nehmen muss und man dort auch Heli oder Jet fliegen kannst zeig deinen Eltern einfach ein paar replays auf YouTube und hole dir die Complete Collection. also ich hoffe dir hat meine Antwort gefallen :D

Geht, das ist ja nicht brutal. Solange du nicht mit einer unzensierten Version von Red Orchestra 2 kommst, sollten sich deine Eltern keine Sorgen machen.

eBay Angebot lässt sich nicht erstellen? Wo stellt man die USK ein?

Hallo, möchte meine PS3 bei eBay verkaufen, es erscheint allerdings immer folgende Fehlermeldung:

Wichtiger Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie Filme oder Computer-/Videospiele anbieten möchten, die mit „FSK ab 18“ bzw. „USK ab 18“ eingestuft sind, wählen Sie bitte Folgendes in Ihrem Angebot aus:

• die Kategorie „DVDs & Blu-rays“ bzw. „PC- & Videospiele“;

• Versand per „DHL Paket mit Alterssichtprüfung ab 18 Jahre“ (nur nationaler Versand);

• bei den Artikelmerkmalen unter „FSK-Einstufung“ oder „USK-Einstufung“ die entsprechende Kennzeichnung (wenn Sie Angebote mithilfe des eBay-Katalogs erstellen, ist dies meist voreingestellt).

Das passende Versandetikett erhalten Sie derzeit nur über die DHL Online Frankierung.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Grundsatz zu jugendgefährdenden Medien.

Bitte überprüfen Sie Ihr Angebot und ändern Sie Ihre Artikelbeschreibung entsprechend, falls Sie einen Artikel anbieten möchten, der nicht mit „FSK ab 18“ oder „USK ab 18“ eingestuft ist. {e46123-217727x}

Hab schon einiges rumprobiert und bin eigentlich auch kein eBay Neuling aber es will einfach nicht klappen. Selbst wenn ich in der Artikelbeschreibung streiche, dass Spiele mit angeboten werden oder die Kategorie auf Videospiele ändere funktioniert es nicht. Bei anderen PS3 Auktionen fällt mir auch kein Unterschied auf.

Zur FSK-Einstellung, diese habe ich weder bei Konsolen noch bei der Kategorie Viedospiele gefunden, bei anderen ähnlichen Angeboten ist diese auch nicht hinterlegt.DHL Altersprüfung wurde auch schon eingestellt.

Anbei noch ein Bild wie ich mir das vorgestellt habe, und noch ein Link welcher mein gleiches Problem beschreibt aber nicht gelöst wurde.https://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/konsole-verkaufen/qaq-p/2878198

...zur Frage

USK / FSK: Richtlinie oder Orientierungsmöglichkeit?

Hallo ich habe mich da mal was gefragt...

Ist die USK/ FSK ein Richtlinie, also das nur die Leute das konsumieren dürfen, für die das vorgeschrieben ist und wenn Leute dagegen verstoßen, z.B. Eltern erlauben bzw kaufen ihrem Teenager (sagen wir er ist 14) ein Spiel oder Film ab 18, dass diese dafür eine Strafe zahlen müssen oder dergleichem?

Oder ist die USK/ FSK nur eine Orientierungsmöglichkeit, dass Eltern sich daran orientiern können, was sie ihren Kindern kaufen, und es somit (auf Bezug zum Beispiel) nochmal "selber einschätzen"?

...zur Frage

COD Ab 12 Jahren?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und würde sehr gerne Cod oder Battlefield spielen . Würdwt ihr das einem 12 Jährigen erlauben und wie kann ich meine Mutter überreden DANKE P.S. Ich bin auf dem Gymnasium und schreibe gute Noten.

...zur Frage

Apple Alterseinschraekung ernst nehmen?

Hallo, Ich habe einen 12 Jahre alten Sohn. Er möchte die App Store Spiele, spielen, die ab 17+ sind. Die meisten Kinder aus seiner Klasse duerfen Solche Spiele, spielen. Machen wir uns als Eltern strafbar indem wir ihm solche Spiele erlauben? Die USK/FSK nehmen wir sehr ernst... Dabei geht es um Spiele wie Gangstar Vegas etc.

Freuen uns auf eure Antworten!

...zur Frage

Was haltet ihr von der Missachtung der FSK / USK?

Heißt, wenn die Eltern ihrem 12-jährigen Sohn (beispielsweise) erlauben, Inhalte ab 16 zu spielen oder sowas.

Also ich persönlich habe auch mit elf schon GTA San Andreas gespielt und bin kein Verbrecher, Gangster, ,,Assi" oder sonstiges geworden. Und wie man sieht: Rechtschreibung und Grammatik z.B. leiden auch nicht darunter. 

Weiterhin bin ich ein ziemlich mitfühlender und toleranter Mensch. 

Ist es daher nicht verständlich, wenn die Eltern weiterhin entscheiden sollten?

Was haltet ihr davon?

LG

...zur Frage

Mit 12 Jahren Six-pack?

Bin 12 Jahre ein Junge wiege 37 kg und bin 1,55m groß. Von abnehmen hat keiner was gesagt ich mache auch jeden Tag 2x 40 situps und 40 liegestütze.wollte fragen ob das für mich zu extrem ist oder ok...? Mein Bauch formt sich einbisschen hab aber irgendwie Angst das ich keinen Six-pack bekommen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?