Batterien vs. Akkus - Wo macht welche Art Sinn? (zum Beispiel Fernbedienung?)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Fernbedienungen, Game-Controllern (XBOX 360), Funkmäusen/-Tastaturen etc. sind Akkus kein Problem und Umwelt- und Kostentechnisch eine gute Alternative zu den relativ guten Einwegbatterien von ALDI, Lidl und Co.

Bei DigiCams die mit AA-Form Batterien betrieben werden (was relativ altmodisch ist, da die meisten mittlerweile mit LiIonen Akkus ausgeliefert werden) tendiere ich zu Lithium Batterien. Die sind zuverlässiger und sind gerade im SkiUrlaub temperaturstabiler als Normale Batterien und Akkus, haben 1,5V und um die 3000mAh - halten also eine ganze weile länger als reguläre Batterien. Auch eine Empfehlung für Geräte, wie Außenthermoter, wobei ich hier auch eher Geräte mit kabelgebundenem Außensensor empfehlen würde, wenn die Möglichkeit vorhanden ist.

Taschenlampen (die #1 Geräte für Batterien) können prinzipiell mit beiden Typen betrieben werden. Für den Lagereinsatz (Sicherungskasten bei STromausfall) jedoch lieber Batterien nutzen. Beim kurzweiligen Außeneinsatz (Camping & Co) können ruhig Akkus in Verbindung mit einer LED-Lampe genutzt werden.

neue akkus haben eine sehr geringe selbstentladung und könen neach gebrauch sofort verwendet werden (ni-mh akkus von varta). für fernbedienung ist "longlife accu"  von varta am besten, da diese geräte nur ein und ausgeschaltet werden.

Das hängt von deinem persönlichen Bequemlichkeitsindex ab. Du kannst alles mit Akkus betreiben, musst dann öfter wechseln als bei Batterien. Bei mir haben Akkus in FB immer ca. 6 Monate gehalten.

Welcher Akku für den Bluetoothspeaker?

Servus Leute,

ich habe das Vorhaben ein aussortiertes 2.1 System zu einen Bluetoothspeaker umzubauen. Dass heißt neues Gehäuse, Bluetooth Modul und eben auch Stromversorgung. Bei dem System handelt es sich um ein aktives System, welches sein Strom aus der Steckdose bezieht. Es führt ein Netzstecker, wie man ihn von den meisten Radios und Druckern kennt, in den Subwoofer. Hinter der Blende für Strom und sonstige Anschlüsse geht das Kabel dann direkt in einen Spannungswandler/ -Platine wo die Spannung von 230V auf wahrscheinlich 12V runtergeregelt wird. Ich nehme an, dass ein Verstärker immer eine gleich bleibende Spannung benötigt, da er sonst nicht funktioniert. Es kann aber auch sein, dass bei weniger Spannung als benötigt nicht die gewünschte Leistung abgerufen werden kann ( wie im Normalfall ja auch). Da Lithium Ionen Akkus bis zum letzten Prozent die gleiche Spannung haben und dann die Spannung komplett weg ist, ist dieser wahrscheinlich besser geeignet als ein Blei Akku bei dem die Spannung sinkt, wenn er leerer wird (?). Jedoch hat ein Blei Akku wahrscheinlich wieder die größere Laufzeit bzw. Kapazität. Was passiert also wirklich wenn bei einem Blei Akku die Spannung sinkt....

a) wenn er direkt am Verstärker hängt?

b)wenn er am Spannungswandler hängt?

Und macht es sinn einen 24V Akku an den Spannungswandler zu klemmen weil dieser länger hält oder wäre es reine Verschwendung da die Spannung die zu viel ist einfach "Verpufft"?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welche Akkus für LED-Lichterkette?

Hallo zusammen,

vor meinem Fenster habe ich als Deko 2 Pyramiden mit LED-Lichterketten, die ich abends gerne mal für 2-5 Stunden einschalte (je mit 3 Akkus bestückt). Anfangs hatte ich noch einen Vorrat normaler "Aldi"-Batterien, die hielten auch gut 4-6 Tage. Mittlerweile nehme ich die sogenannten Akku-Batterien von Ansmann (maxE). Hier komme ich nur noch auf maximal 2 Tage, dann werden die Lampen schon deutlich dunkler. Jetzt habe ich gelesen, dass die Akkus von Sanyo/Panasaonic Eneloop die Spannung permanent auf 1,2 Volt halten soll und diese erst gegen Ende des Akkuladezustands abfallen soll. Wäre das eine Alternative damit die Pyramiden nicht schon nach ein paar Stunden dunkler werden? Oder kommt es hier auf die Stromstärke an?

Wichtig ist mir also, dass sie lange hell sind, auch wenn ich sie alle 2 Tage auswechseln muss. Es macht keinen Sinn, wenn sie einen Tag hell sind und dann 4 Tage so dunkel vor sich herleuchten, dass man sie nicht sehen kann.

Welche Akkus sollte ich also für LED-Lichterketten nehmen, damit sie lange hell sind?

  • Normale NiMH-Akkus mit 3000 mAh?
  • Akku-Batterie Ansmann maxE mit 2100 mAh?
  • Akku-Batterie Panasonic Eneloop mit 2000 mAh?

Danke für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Könnt ihr mir auslaufsichere aaa batterien und akkus empfehlen?

Könnt ihr mir auslaufsichere

aaa batterien und akkus

für Fernseher Fernbedienung empfehlen ???

...zur Frage

Was kann ich mit Batterien machen, die noch zu 90% voll sind?

Hallo,

ich habe hier einige Batterien herumliegen, die noch zu 90% voll sind. Die sind alle aus meinem mp3-Player. Bin jetzt auf Akkus umgestiegen, aber die Batterien hab ich halt trotzdem noch. Für Uhren oder Fernbedienungen kann ich sie nicht nehmen. Habe schon welche davon in meinen Fernbedienungen und die halten da drin ewig.

Es haben sich jetzt 34 Batterien angesammelt (Größe AAA).

Hat jemand eine Idee?

LG Lars

...zur Frage

Besten AA-Akkus - eneloops (pro), andere Hersteller?

Moin,

ich suche gute AA-Akkus.

Hatte bislang vor allem die Eneloops dank dem guten Ruf im Blick. Taugen die normalen was?

Und es gibt auch eine Pro Variante mit mehr Kapazität - lohnt sich der Mehrpreis?

Oder würde ihr bei anderen Herstellern schaun (Duracell,...)?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?