badewannen-anti-rutsch-matte bakterienverseucht----was tun?

 - (Haushalt, Hygiene, Bad)

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach jedem Benutzen aufhängen und trocknen lassen. Mit Essig reinigen.

essig liest sich gut...das probier ich mal.
danke an alle für die ja nahezu identischen antworten...:-)
nur neu kaufen kommt für mich nicht in frage...

0

Matten haben immer das Problem, dass sich nach und nach da alles mögliche sammelt und zu einem schicken Bakterienfilm vermischt.
Eine Beschichtung der Wanne ist da ggf. der bessere Weg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Duschmatten? Kauf dir doch lieber Antir-Rutsch-Folie, hat den gleichen Effekt und ist so hauchdünn, da klappts auch mit dem Abzieher, kein Schimmel und kein Schmutz bleibt haften. www.antirutschstreifen.de

Katze hat trotz Flohbehandlung immer noch Flöhe?

Hallo Leute,
mit dieser Frage sind wirklich nur die „Katzen-Kenner“ und die die Erfahrung damit hatten gefragt. Und zwar haben wir uns vor 2 Monten ein Kätzchen geholt, sie ist jetzt bereits 5 Monate alt. Vor 3-4 Wochen haben wir gemerkt, dass sie sich ziemlich oft kratzt und sich so dabei beißt, dann habe ich mal in ihr Fell geschafft und habe ein paar Flöhe entdeckt. Mein Freund ist mit ihr dann zum Tierarzt gefahren, der Tierarzt hat die Flöhe auch bestätigt und ihr ein Mittel auf den Nacken getan kurze Zeit später (5 Minuten) erzählte mir mein Freund, dass sie im Käfig beim Tierarzt völlig verrückt geworden ist, als das Mittel angefangen hat zu wirken sie hat am Käfig gebissen, gekratzt und richtig laut gemiaut. Darauf sagte der Tierarzt das es wegen dem Mittel ist, weil sobald das Mittel wirkt ticken die Flöhe aus die zwicken sie einmal noch richtig durch und sterben dann ab. Er sagte auch das nur noch 5% von den Flöhe auf ihr waren und der Rest in der Wohnung sei. Als er dann zuhause war mir alles erzählt hatte, haben wir angefangen unsere Wohnung komplett sauber zumachen, Kissen, Decken haben wir gewaschen und alle Ecken und Ritzen mit einem Anti-Floh-Spray besprüht. Danach dachten wir es sei erledigt. Jetzt am Samstag haben wir wieder bemerkt die kratzt sich oft und beißt sich dabei wieder haben dann mit einem Florian 3 Flöhe gefunden, sind dann auch zum Fressnapf gefahren und haben uns dieses Spot-On Mittel auf den Nacken gekauft und es ihr draufgemacht dabei ist sie aber nicht so abgegangen wie bei Tierarzt. Zusätzlich haben wir uns noch solche Gas-Bomben gekauft die alle Flöhe und Ungeziefer absterben lassen. Dafür mussten wir dann alle die Wohnung für 2 Stunden verlassen und nach den 2 Stunden alle Fenster öffnen und wieder für mindestens eine Stunde die Wohnung verlassen. ALLES getan und gestern entdecken wir wieder Flöhe bei ihr.
Wie ist das möglich, ich möchte ihr nicht wieder dieses spot- on Mittel draufmachen. Und zum Tierarzt wegen 2 Flöhen?? Wie dann das denn auch sein das sie Flöhe bekommt? Sie ist eine reine Hauskatze. Machen mir so langsam wirklich sorgen und die kleine tut mir leid. Lust darauf jedesmal alle Kissen und Decken zu waschen habe ich auch nicht. Die Katze ist geimpft und bereits mehrmals entwurmt auch nach der Flohbehandlung.
Weiß da jemand hilfreiche Tipps?
VIELEN VIELEN DANK schonmal für die hilfreichen Kommentare. 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?