badewannen-anti-rutsch-matte bakterienverseucht----was tun?

 - (Haushalt, Hygiene, Bad)

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach jedem Benutzen aufhängen und trocknen lassen. Mit Essig reinigen.

essig liest sich gut...das probier ich mal.
danke an alle für die ja nahezu identischen antworten...:-)
nur neu kaufen kommt für mich nicht in frage...

0

Wirf die Rutschmatte weg und mache Dir eine Antirutschbeschichtung drauf! Die kostet zwar mehr, aber dafür sparst Du Dir das zeitaufwendige Reinigen der siffigen Antirutschmatte. Antirutschbeschichtungen gibt es von mehreren Herstellern, ich habe meine von Grip-Antirutsch.de und bin zufrieden damit; ist auch ganz einfach zu reinigen :-)

Ich wasche meine Matten jeden Monat einmal bei 60°,gebe eine Javelltablette dazu, keine Angst, die vertragen das und die Bakterien werden schon ab 60° abgetötet.G.Elizza

Es gibt da von Lysoform so Reiniger, die auch desinfizieren. Würde es mal damit versuchen, ansonsten kannst du es ja mal mit Danclor einweichen, aber da richt es halt sehr arg.....

Ich stecke die Matte von Zeit zu Zeit bei 40°C in die Waschmaschine. Sie ist anschließend wunderbar sauber und keimfrei.

Was möchtest Du wissen?