Backrohr schmelzen

4 Antworten

Wenn es bereits einen komischen Geruch gab, dann wurde das Teflon wärmer als es verträgt und hat sich zu zersetzen begonnen. Wirf alles weg und iß nichts davon. Kauf Dir lieber ein emailliertes oder gußeisernes Geschirr, oder eines aus feuerfestem Glas.

Mir ist etwas ähnliches kürzlich mit einem antihaftbeschichteten Pizzablech passiert. Ich habe es vor dem Backen auf einer Kochplatte abgestellt, die versehentlich eingeschaltet war und sehr heiß wurde. Die Antihaftschicht blätterte ab und das Blech und die Pizza rochen, wie vorher nie etwas in meiner Küche gerochen hat. Also nicht normal "verbrannt", sondern noch ekliger. Mir war den ganzen Tag übel davon.

Ich werde mir ein neues Pizzablech ohne Antihaftbeschichtung besorgen. Leider bekommt man das im normalen Haushaltsgerätehandel nirgends mehr. Es gibt unbeschichtete Bleche ("Blaublech") aber im Versandhandel und im Gastronomiebedarf.

Was meinst du mit Backrohr? - Meinst du vielleicht das Backblech oder den Grillrost?

Nach meiner Internet-Recherche sind die Dämpfe von überhitztem Teflon wirklich giftig. Wie viel davon an die Kartoffeln geht, weiß ich nicht. Aber du wirst es wohl kaum gleich spüren, wenn wirklich etwas davon an die Kartoffeln kommt. Außerdem denke ich, dass das "Zeug" nach oben steigt und sich oben am Backofen absetzt. - Den Kanarienvogel oder Papagei kann es - so wird berichtet - aber gleich umbringen; die Vögel sind da etwas empfindlicher.

Dein Backrohr ist vielleicht ein Backblech. Brennstäbe gibt es im Kernkraftwerk, aber nicht im Backofen. Aus Teflon ist höchstens die Beschichtung. So viel zu den verwendeten Begriffen. Es hilft ungemein, wenn man sich korrekt ausdrücken kann.#

Wenn du am Backblech keine Veränderung erkennen kannst, ist die Teflonschicht nocht intakt. Wenn die Kartoffeln inzwischen nicht verschimmelt sind oder noch stinken, dann kann man sie essen. Wenn es dich aber graust, dann ist es finanziell kein Beinbruch, wenn du sie einfach entsorgst (oder verhungerst du jetzt?).

Sind diese Gedanken für dich nachvollziehbar, dann versuche es nächstes Mal selbst mit denken.

Sind diese Gedanken für dich nachvollziehbar, dann versuche es nächstes Mal selbst mit denken.

geniale Antwort, sehr gut.

1
@FrankHelbig

War mir auch nach.... Da Leben kann so einfach sein, wenn man die richtihen Fragen stellen kann und korrekte Begriffe benutzt.

0

Teflon Plattengriller Giftig?

Ich habe einen Plattengriller und da sind schonb ein paar Kratzer drinnen.......also wenn ich da etwas grille und es sind Kratzer drinnen ( in der Teflonplatte ) kann das Essen dann vergiftet sein ? Weil Teflon über 300 Grad erhitzung ja auch giftige Dämpfe entstehen. Kann ein Kratzer in der Platte gefährlich sein???

...zur Frage

Aluminium + Mikrowelle

Hi,

habe oft gelesen, dass Alu in der Mikrowelle zu giftigen Dämpfen führt... Was sind das für Dämpfe ? Melche Moleküle entstehen. Wenn Alu schmilzt, so muss es doch auch reagieren, damit zB flüchtige Verbindungen entstehen, die unter Umständen giftig wären (Organo-Metall-Verb.)... ?

Danke für gescheite Antworten.

...zur Frage

Was ist davon essbar? : Das ganze Grünzeug oben an typischen Gemüseknollen, Gemüsewurzeln .....

Ich meine zum Beispiel (!) die Blätter und evtl. Stengel von

-Möhren

-Blumenkohl

-Kohlrabi

-Rettich

-Zwiebeln

-Spargel

-Erbsen

-Bohnen ( verschiedene)

-Rosenkohl

und und...

Wie gesagt, welche Grünteile, Blätter sind essbar bzw. sogar gut zu verarbeiten , z.B. in Eintöpfen ?

(Daß die Blätter von Tomaten und Kartoffeln nicht geeignet bzw sogar giftig sein können, muss nicht erklärt werden. Das wissen wir wohl alle...)

...zur Frage

Verschimmelte Kartoffeln im Backrohr!?

Hallo! Ich wollte mir grad Bratkartoffeln machen & da find ich doch tatsächlich welche von letzter Woche dadrinnen. Natürlich komplett verschimmelt!Was jetzt? Einfach weiterbenutzen?Oder irgendwie putzen? Hilfe ich hab hunger!!!

...zur Frage

Sind Kartoffelpuffer aus dem Backrohr ungesund?

...zur Frage

Rückstände im Backrohr?

Hallo!

Mein Backrohr lässt sich irgendwie nicht zerlegen und da ist eine Zwiebelscheibe jetzt unzugänglich.

Kann das gesundheitsschädlich werden oder bleibt da langfristig etwas anorganisches zurück das nicht weniger reagiert wie das Metall?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?