Backpapier auf Grillrost?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das verbrennt doch.

Danke!!! Ich befürchte, er wirds trotzdem versuchen :-( Vielleicht sollte ich mich einfach bei ner Freundin zum PizzaEssen einladen ;-)

0
@Gambas80

Gute Idee, und dann verlaß ihn und nimm mich. Ich bin nicht ganz so rechhaberisch..:-)))

0

Drauflegen kann man das sicherlich, rein physikalisch geht das. Wenn man den Grill dann allerdings mit Temperaturen benutzt, die lokal diejenigen eines Backofens deutlich überschreiten, dann verkohlt das Papier oder beginnt sogar zu brennen.

Ich backe in meinem Backofen (elektrisch) auch bei hohen Temperaturen (250 Grad) mit Backpapier. Warum sollte es also auf einem Grill nicht funktionieren.

Stimme für deinen Mann : - )

Der Unterschied ist, dass im Backofen nicht das Rost auf 200°C erhitzt wird, um dann das Fleisch zu garen, sondern der gesamte Ofen. D.h., dass das Backpapier nur indirekt 200°C aushalten muss;-)

0
@Gambas80

ich denke nicht, dass es einen großen Unterschied macht; will aber auch nicht Schuld sein, wenn dir deine Steaks abfackeln.

Grüssle : - ) und guten Appetit

0
@Dickerchen123

Ja...ich glaub er gibt auch grad auf...also mein Mann...Mosert noch ein bisschen in der Küche rum, aber ich hab gesagt, dass er diese Experimente bitte im Garten seines Kumpels-mit dem selbigen machen soll;-)

0
@Gambas80

lasse ihn bruddeln - wie wir Schwaben sagen. Vielleicht testet er es ja wirklich mal beim Kumpel, dann weißt du fürs nächste Mal Bescheid. Schönes WE

0

Was möchtest Du wissen?