Babykatze/ Kitten mit Kot am after

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Werden die kleinen noch von der Mama gesäugt? da kann es öfter vorkommen das sie weichen stuhl haben und der hängenbleibt. ist kein grund zur besorgnis.

Wie das bei britisch Kurzhaar ist, weiß ich nicht, aber ich kenne es von Persern, da ist das auch manchmal bei erwachsenen katzen so das sie öfter weich gehen und was hängenbleibt.

wie ist es wenn der kleine am klo war? Putzt er gleich dannach die Privatsphäre oder läßt er es einfach so? Manche Katzen sind putzfaul da unten. das wäre dann auch nicht weiter tragisch, man muss ihn nur zum putzen animieren.

Nimmt der kleine schon feste nahrung zu sich? wenn da was geändert wurde oder er es noch nicht so gut verträgt, kann das auch eine nebenwirkung sein.

Nimm ein weiches Tuch mit ein bißi babyöl und mach ihn hinten sauber. Beobachte ihn dann mal. Ob der kleine durchfall hat, ob es anhält und so. Haz der kleine wirklich durchfall und es hält noch an muss er rasch zum Tierarzt, er kann schnell austrocknen. aber wie gesagt nur bei richtigem durchfall.

Meist ist es doch so, dass die Katzenmutter ihre Kitten die ersten 4 Wochen voll säugt, bzw. dass die Kätzchen irgendwann ab der 3./4. Woche erst anfangen, das Futter der erwachsenen Katze mit zu fressen. Und von dem Zeitpunkt an, wo die Kitten nicht mehr komplett gestillt werden, hört die Katzenmutter auch allmählich auf, ihnen den Po zu säubern und die Ausscheidungen zu fressen.

In dieser Zeit- also zwischen 4. und 7. Woche zirka hört man auch oft, dass die Kitten auf eine bestimmte Weise mauzen, ehe sie ins Katzenklo gehen oder dass sie im Katzenklo sitzend auf diese bestimmte Art mauzen.

Dieses mauzen ist der eigentliche "Mama, ich muss mal!" - Ruf und wennn die Mutter dann gerade draußen ist und das Kleine nicht hört, dann lässt es notgedrungen alleine "laufen", kapiert aber noch nicht, dass da dann was hängt, was weggeputzt gehört.

Wenn die Katzenmutter später kommt, nimmt sie sich der Sache meist an, ansonsetn, wenn sie es nicht tut, ist das die Aufgabe der Menschen, in deren Obhut die Kätzchen sind. Man kann dazu ein Stückchen Klopapier feucht machen und abwischen und man sollte sich bemühen, das so sauber zu machen, dass alles wirklich sauber ist. notfalls nochmal nachwischen.

Im Lauf der nächsten zwei, drei Wochen wird die Katzenmutter (oder auch die Menschenmutter als Ersatz, wenn's die Katzenmutter nicht tut) dem Kleinen das beibringen, keine Sorge.

Hallo guten Morgen, da brauchst du dir keine Gedanken machen, der Stuhlgang ist nicht immer gleich . mache es einfach mit einem Fechttuch weg.Alles Gute für deine Süssen mit liebem gruss, Leila8

Steht sein Fell ein wenig ab? Das könnte auf einen Würmerbefall deuten, den er vielleicht nicht ganz verpackt..das gibt es auch bei Katzenwelpen, die noch nie draussen waren.

Silberkiesel

Das ist nicht schlimm dann hat die Mutter sie nicht richtig gesäubert.aber du musst es säubern sonst kann es sich zusetzen und es kann kein kot mehr absetzen...

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?