Ayran 'beleidigen' in Türkei verboten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ging vor ein paar Monaten durch die Presse, z.B.:

70 000 Euro Strafe für Ayran-Beleidigung Wer in der Türkei den Ayran verunglimpft, bekommt die volle Härte des Gesetzes zu spüren. Präsident Erdoğan hat ihn einst in den Rang eines Nationalgetränks erhoben.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/tuerkei-euro-strafe-fuer-ayran-beleidigung-1.2728301

Stimmt. Damit wollte die türkische Regierung einen Kritiker kalt stellen.

0

Ayran ist meines Wissens ein Erfrischungsgetränk auf Joghurt-Basis. Erstens kann ich mir nicht vorstellen, wie man ein Getränk beleidigen kann, zweitens wird so etwas selbst in der Türkei nicht strafbar sein.

Hahaahahhaha

0

Leider stimmt das. Die Türkei ist inzwischen eine Diktatur und ihr Präsident Erdogan hat das wirklich gegen einen Kritiker verfügt, der etwas Negatives über Ayran gesagt hat.

0
@Akka2323

Hübsche Geschichte, aber eher unglaubhaft. Ist Erdogan mittlerweile auch Richter?

0

Niemals ist es verboten wenn man Ayran oder Döner beschimpft alter, das stimmt sowas von gar nicht xD

Stimmt leider.

0

İch wohne in der Türkei und es stimmt nicht..

0

Man darf auch nichts schlechtes über Atatürk sagen... (:

Aber ja, so ist es. Alles was den Nationalstolz beleidigt ist verboten.

GO Meinungsfreiheit! ^^  

Doch darf man :)

0
@Vknur2

Es ist gesetzlich nicht verboten, aber es wird gesellschaftlich nicht toleriert. ;)

0

Was möchtest Du wissen?