Automatik, während dem Schaltvorgang vom Gas weggehen?

8 Antworten

Man muss natürlich nicht vom Gas gehen,
weder beim PKW und auch nicht beim LKW.

Das Automatikgetriebe macht ja am meisten Sinn wenn es einen reibungslosen Ablauf des Vortriebs gewährleisten kann.
Das geschieht durch automatisierte Schaltvorgänge genau zur richtigen Drehzahl und angepasst an die Lastsituation, Spritzufuhr inbegriffen.

Das man hier auf dem Gas bleiben kann und muss erklärt sich eigentlich von selbst - denn synchron zum Schaltvorgang wird auch die Treibstoffzufuhr reduziert, steht der Kraftschluss wieder gibt es auch mehr Treibstoff.

Gerade LKW-Motoren sind mittlerweile so weit entwickelt das man mit einem Automatikgetriebe sparsamer fährt als man es mit einem Schaltgetriebe könnte. Und da bleibt man beim Schaltvorgang auf dem Gas...

Also ich gebe Deinem Vater und dem Kollegen hier voellig recht. Wenn Du bei niedriger Drehzahl etwas vom Gas gehst, schaltet das Auto im niedrigeren Bereich und Du sparst Benzin. Meine Frau hat derzeit einen Citroen C1 Automatik, der dreht hoch bis Dir die Ohren klingeln, gehst Du kurz vom Gas, schaltet er. Diese Erfahrung habe ich nicht nur bei Kleinwagen gemacht, sondern auch bei staerkeren komfortablen Fahrzeugen, fahre nur BMW. Versuchs doch mal ausgiebig aus, es lohnt sich wirklich. Vertrau Deinem Vater, denn als LKW Fahrer hat er nicht nur mehr Erfahrung, sondern eine ganz intensivere Fahrausbildung.

Kenn mich da recht gut aus denn ich tüftel seit ich 6 jahre bin an autos herum und fahre auch. Also es ist so: wenn man kurz vom gas herumter geht schaltet das auto besser kommt aber auch auf das auto selber an wenn du das nicht machst kommt es eigentlich aufs selbe. Du sparst dadurch auch kein sprit oder so. Also zusammengefasst es macht beim normalen fahren (also nicht auf geschwindigkeit) keinen unterschied.

38

wenn man kurz vom gas herumter geht schaltet das auto besser...

Der Fragesteller redet von AUTOMATIK!

1

Welches Zeichen ist welches Licht? (Auto)

Habe einen Bild reingestellt. Das 1.von rechts ist das abblendlicht, Auto= automatisch und 0 ist klar... Was ist das ganz links & noch wichtiger: wenn ich das Teil ziehe, dann schalte ich Nebenschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer an... Und bei 2 mal ziehen dann das andere... Welches ist jetzt wenn ich kurz ziehe und welches wenn ich lang ziehe? Hoffe jemand kennt sich aus :) LG

...zur Frage

Was kostet ein DEKRA gebrauchtwagencheck im Schnitt?

Hey Hat jemand letztens einen gemacht oder weiß Bescheid? Geht um ein Gebrauchtwagenkauf

...zur Frage

Wird der Fahrer einer Sammelbeförderung in einer Baufirma krank, muss er dann das Fahrzeug während der Krankheit zum Arbeitgeber zurückbringen?

...zur Frage

Fahren ohne Fahrerkarte

Hallo Ihr Wissenden!

Zwei Fragen aus dem Berufskraftfahrerbereich:

  1. Wie hoch ist das Bußgeld, wenn ein Fahrer seine Fahrerkarte während der Arbeitszeit nicht bei sich führt und wo steht das im Bußgeldkatalog (welche Nummer)? Den Bußgeldkatalog hab ich im Internet gefunden

http://shvv.juris.de/shvv/pdf/vvsh-9234.2-0001-A001.pdf

aber das Delikt nicht genau. Konkret geht es darum, dass der Fahrer das Fahrzeug gewechselt hat und im ersten LKW die Karte gelassen hatte, was ihm im zweiten LKW, der eine Tachoscheibe hat, nicht aufgefallen ist.

  1. Gibt es weitere Sanktionen außerhalb des Bußgeldes, wie Punkte in Flensburg, wenn ein Fahrer ohne Fahrerkarte ein Fahrzeug lenkt?

Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir die Fundstelle genau nennen? Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Gelbes Blinklicht bei LKW

Obwohl ich selber mal LKW gefahren bin, weiß ich nicht genau, warum manche LKW am Heck ein gelbes Blinklicht (wie Baustellenfahrzeuge) haben. Bei Überlänge oder Überbreite ist mir das klar, aber es haben auch manche LKW mit ganz normalen Abmessungen dieses Licht. Ich hab nur festgestellt, daß es v.a. bei Dunkelheit äußerst nervig ist für einen anderen LKW-Fahrer, der hinter so einem Blink-LKW herfahren muß und nicht überholen kann oder darf. Also in so einem Fall würd ich als LKW-Fahrer trotzdem überholen, sofern dies gefahrlos möglich ist. Denn das ist eine Zumutung, längere Zeit hinter so einem Fahrzeug fahren zu müssen!

Hat man sich darüber eigentlich keine Gedanken gemacht?

...zur Frage

Wie hoch - über der Strasse - sitzt ein LKW-fahrer?

Wie hoch - über der Strasse - sitzt ein LKW-fahrer ?

Kann ein LKW-Fahrer über einen Anhänger / Wohnwagen auf das ziehende Fahrzeug schauen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?