Autokennzeichen mit 3 Buchstaben ohne Zahl

5 Antworten

Hallo Bummello

Von 1961-1974 gab es in Deutschland Kennzeichen die nur 3 Buchstaben enthielten. Durch die zunehmende Zahl an Autos mussten die Kennzeichen getauscht werden. Trotzdem ist es Legal mit dieser Nummer von "früher" herumzufahren.

Ohne Zahlen? Nur mit Buchstaben?

0
@Bummello

Genau, nur wusste man früher nicht das der Automarkt so Boomt. Deswegen wurden nach und nach auch Zahlen eingesetzt.

0

Von 1961-1974 gab es in Deutschland Kennzeichen die nur 3 Buchstaben enthielten

Quelle? In Wiki steht nichts davon...Es gab zwischen 1961 und 74 schon genügend Autos, dass eine Kombination von nur drei Buchstaben (ohne Zahlen) nicht gereicht hätte. Bestand 1961 ca. 5 Millionen PKW's - 1974 ca. 20 Millionen PKW's.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_(Deutschland)

0

Also sorry, ich weiß nicht genau was und wie du das gemeint hast, aber so wie es da steht, ist es unsinnig. 1956 ist das aktuelle Kennzeichenssystem eingeführt worden und die Schilder bestehen seitdem aus 1-3 Buchstaben für die Stadt/den Kreis, 1-2 Serienbuchstaben und zuletzt 1-4 Ziffern. Das war auch zwischendurch nie anders.

0

Es gibt einige europäische Länder, in denen solche Wunschkennzeichen möglich sind. Natürlich kann man mit einer vagen Beschreibung nichts genaues sagen, z.B. wäre die Schriftart interessant. Wenn es wie die *alten* deutschen Kennzeichen ausgesehen hat (Nicht-Euro), dann wird die DIN-Schrift verwendet worden sein, die so oder ähnlich auch in etlichen Ländern verwendet wird. Hatte das Schild ein blaues Eurofeld?

So ad hoc würde ich mal auf Schweden tippen, die sieht man häufiger in unseren Breiten rumfahren, insbesondere in Norddeutschland. Es könnte auch Litauen, Estland oder Lettland gewesen sein, dort sind überall Wunschkennzeichen auch mit nur ein paar Buchstaben möglich. Schriftart ist die alte deutsche DIN-Schrift und links ist ein blaues Feld und daher kann der Laie sie schonmal mit deutschen Schildern verwechseln.

Dänemark wäre von der Kombination her auch noch möglich, aber die Schilder haben einen roten Rand und verwenden eine andere Schriftart und sind daher eher charakteristisch.

Also, es gibt etliche Möglichkeiten, aber genaues kann man so leider nicht sagen.

Nachtrag: In der schwedischen Online-Kennzeichenabfrage findet man keine Treffer für VBR und VBD. Entweder sind also entweder die Kombinationen falsch oder aber es ist eines der anderen Länder.

0

Beste Antwort, und vollkommen zutreffend!

0

das war so ein Sonderkennzeichen.. vermutlich ein Politiker etc. ;)

Was möchtest Du wissen?