Auto verliert Kühlwasser,ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich weiß jetzt nicht, ob dein Auto ein geschlossenes, oder ein offenes Kühlsystem hat. Bei einem geschlossenem System steht der Ausgleichs-/Vorratsbehälter unter Druck, bei offenem System ist der Behälter drucklos, er hat eine Öffnung nach außen, der Kühlerdeckel hat ein Rücksaugventil, durch welches das in den Behälter verdrängte Kühlwasser bei Abkühlung des Motors wieder in den Kühler zurückgesaugt wird. Bei einem solchen offenem System verdunstet immer etwas Wasser, weil der Behälter offen ist. Bei einem geschlossenen System kann Wasser nur über die Kopfdichtung oder undichte Schläuche oder Schlauchanschlüsse und undichten Kühler verloren gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch mal. Hab dann etwas "Kühlerdicht" reingekippt und es hat tatsächlich geholfen. Wie auch immer das funktioniert. Probiers mal aus. Gibts im Baumarkt oder Auto-Zubehör. Das schüttest Du einfach in den Kühler oder Ausgleichsbehälter und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose10897
08.08.2016, 16:33

Ist aber auch keine Dauerlösung.

0
Kommentar von troublemaker200
08.08.2016, 18:05

Bei mir hat es geholfen und der Kühler hat nie mehr geleckt

0

Nein Kühlwasser darf nicht verloren gehen. In die Wekstatt. Kann ein Schlauch sein oder der Kühler selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kühlkreislauf ist ein geschlossenes System, da darf nichts verloren gehen.

Bei der geringen Menge kann es sein, dass das heisse Wasser an der Ausgtrittstelle sofort verdunstet, dann findest du sie nicht.

Dir kann nur eine Werkstatt weiterhelfen. Das solltest du möglichst bald in Angriff nehmen. Aus einem kleinem Leck kann plötzlich ein Großes werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ein Leck irgendwo im Kühlsystem. Guck mal an den Rohren nach Austrittsstellen die vom Kühlmittelbehälter und dem Kühler weggehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal. da solltest du mal in die Werkstätte fahren. Normal sollte ein Auto kein Kühlwasser verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht normal. 

Unser Seat Leon 1P hatte das auch. Wir mussten jetzt den Kühler austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xburg
08.08.2016, 12:02

Hi.was meinst du mit kühler genau?

0

WARNUNG  Nie Destiliertes Wasser oder der gleichen ins Kühlsystem einfüllen das ist so schlimm wie Batteriesäure dort rein zu kippen den beides frisst den Motor von innen auf  den es nimmt Mineralien des Motors auf und so wird da alle Metallteile im Kühlkreislauf angegriffen weil das Wasser versuch seinen Mangel aus zu gleichen einfach die Hand in Dest . Wasser halten und sie wird nach kurzer Zeit weiß  darum sollte man Dest. Wasser auch nicht trinken es kann tödlich enden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat ein Schlauch ein kleines Leck? Marderschaden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xburg
08.08.2016, 12:08

Nichts zu sehen.bzw. würde das wasser ja dann das ganze jahr über verloren gehen denke ich.ist erst jetzt in den letzten 2 monaten wieder verloren gegangen.davor war es noch voll.und wie gesagt im letzten jahr war es das selbe.daher dachte ich es liegt an den temperaturen.das es jetzt wo es wärmer ist vielleicht etwas verdunstet?

0

Was möchtest Du wissen?