Auto steht mit offenem Fenster auf nem Parkplatz - Polizei melden?

9 Antworten

Hallo, damit schadest du dem Halter des Fahrzeugs in erster Linie. Auf denn kommt dann ein Verwahrngeld und möglicher Weise noch die Abschleppgebühren zu. Ob dies rechtmäßig ist werde ich demnächst mit meinem Anwalt rausfinden. Denn: Die meißten Autos besitzen eine Wegfahrsperre und ein Lenkradschloss heutzutage. Und wenn nichts im Innenraum zu sehen ist, was geklaut werden könnte, dann gibt es auch keinen Grund das zu melden. Wenn man wirklich etwas tun möchte, dann empfehle ich mal in der Nachbarschaft zu klingeln und rumzufragen.

Klar doch, es könnte jemand kommen und dem die Karre ausräumen, die Polizei wird entweder den Halter ausfindig machen oder gar das Fahrzeug entweder verschließen oder, wenn das nicht geht (ohne Schlüssel) gar abschleppen, um das Fahrzeug dem Zugriff Dritter zu entziehen,um das Eigentum des Halters zu schützen.

Ruf mal bei der Polizei deswegen an und schildere deine Beobachtungen. Die sehen sich das dann an und können über das Kennzeichen den Halter feststellen. Abgeschleppt wird normalerweise nicht so schnell, außer das Fahrzeug behindert den Verkehr.

Solch einen Aufstand wegen einem offenen Fenster? Wenn der Wagen nicht gerade im schlimmsten Ghetto steht, würde ich NICHT anrufen. Warte lieber bis morgen oder so …

ist das nicht sogar eine ordnungswiedrigkeit, wenn man sein fenster unten lässt? ich würds melden!

Was möchtest Du wissen?