Ausversehen Gesangsvideo gepostet?

10 Antworten

Du musst dich damit abfinden. Ändern kannst du daran jetzt auch nichts mehr und überleg nochmal ob es wirklich so peinlich war. Vielleicht kannst du ja toll singen :)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich verbringe viel Zeit am Computer

Falls das nun mit passiert wäre, würde ich wie folgt reagieren:

Wenn niemand etwas zu mir sagt, würde ich es auch einfach ignorieren und ganz normal weiter machen wie zuvor. Würde mich jemand drauf ansprechen, wäre ich einfach ehrlich.. selber drüber lachen und erklären, dass es ausversehen auf Snapchat gepostet wurde.

Man wirkt sofort sympathischer, wenn man auch mal über sich selbst lachen kann anstatt sich für etwas in Grund und Boden zu schämen, dass eigentlich halb so wild ist.

Nimm dich selbst etwas weniger wichtig und hör auf ein Drama draus zu machen.

So was merken sich Leute vielleicht für 3 Sekunden. Dann ist es wieder erledigt.

Außer du zeigst allen, dass es dir peinlich ist. Dann kann man so richtig schön weiter drauf rumreiten.

Naja du kannst es nicht mehr rückgängig machen, was sie gesehen haben, haben sie gesehen. Und vielleicht hast du ja sehr schön gesungen und es hat allen gefallen? Wer weiß. Und es haben doch bei 600 Leuten doch bestimmt welche auf deine Story geantwortet. Und wenn du positives Feedback bekommen hast ist doch alles gut meiner Meinung nach. Und falls nicht sag einfach das das ausversehen passiert ist und ja.

Tja was soll ich sagen. Shit happens.

Ich kenn mich nicht besonders mit Snap Chat aus, aber wie kann so etwas "Ausversehen" passieren?

Was du jetzt auf keinen Fall machen darfst: Dich dafür schämen. Das gibt anderen nur die Möglichkeit dich fertig zu machen. Steh dazu das du einen Fehler gemacht hast und in einer Woche interessiert es niemanden mehr.

Was möchtest Du wissen?