Ausnahmsweise ohne Kondom aber mit Pille?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo DesdemoniaBlack

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid dann könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
16.08.2016, 15:15

Danke für den Stern

0

Wenn du ausschließen kannst, dass er keine Geschlechtskrankheitenhat, ist die Pille bei korrekter Einnahme sicher genug.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall das Kondom benutzen. Die Pille schützt vor der Schwangerschaft aber nicht vor Krankheiten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesdemoniaBlack
08.08.2016, 00:45

Also Krankheiten hat er (zumindest Infektionen) keine. Ich bin auch seine erste Freundin. Meinst du ich bekomme sofort irgendwas?

1

Keine Verhütungsmethode ist zu 100% sicher, auch nicht Pille + Kondom. Ein kleines Risiko bleibt immer wenn man Sex hat.

Mit der Pille ist man aber ausreichend geschützt, sofern man sie immer richtig nimmt. Darauf verlassen sich vermutlich tausende Menschen täglich alleine in Deutschland und nur extrem selten passiert doch was.

Ihr solltet aber vorher einen Test auf Krankheiten machen.

Nur weil beide noch keinen Sex hatten heißt das nicht, dass man nicht krank ist. Man kann sich auch schon als Kleinkind angesteckt haben, Sex ist nur der häufigste Weg wie es übertragen wird.

Wenn du dich damit sicher genug fühlst dann mache es, sonst lasse es lieber. Am Ende bist du nicht entspannt und es wird unangenehm...

Ihr habt ja noch genug Zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Minipille verhütet genau so zuverlässig wie die Mikropille, sofern man sie immer korrekt nach der Anweisung in der Packungsbeilage nimmt. Wenn du das also immer getan hast und sicher bist, dass dein Freund keine übertragbaren Krankheiten hat, könnt ihr selbstverständlich auch ohne Kondom Geschlechtsverkehr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Deinen Freund vertraust, er und Du keine Geschlechtskrankheiten hat könnt ihr es tun ,die Pille schützt vor Schwangerschaft. 

Es ist ohne ein Intensiveres Gefühl beim Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit der normalen Pille?
Das Risiko bleibt jedoch bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesdemoniaBlack
08.08.2016, 00:46

kann ich nicht wegen meines erhöhten Thromboserisikos

1
Kommentar von geonax
08.08.2016, 00:51

Tja dann gilt : No Risk No Fun 😅

0

Was möchtest Du wissen?