Auslandsjahr vorher mit dem Freund Schluss machen?

7 Antworten

Würde mein Freund jetzt ein Jahr weg in die USA, dann würde ich entweder mit oder hier auf ihn warten und jeden Tag mit ihm telefonieren oder videochatten. Ich würde ihm auch etwas mitgeben, dass ihn an mich erinnert.

Ich liebe ihn so sehr. Ich weiß das es schwer wird, aber wir es durchstehen.

Das fühlt man, wenn man einander wirklich liebt. Ein Jahr ohne einander ist leicht durchzustehen. Es folgen dann auch viele Jahre zusammen.

Du zweifelst aber an eurer Bindung und ob es hält. Ebenso vertraut er dir anscheinend nicht. Das zeugt nicht sehr von viel Liebe.

Versucht es einfach, anstatt jetzt schon aufzugeben.

Entweder ihr beide vertraut euch und steht diese Zeit durch, oder ihr geht getrennte Wege.

Und wer ist hier eigentlich Eifersüchtiger? Antwort: Dein Freund. Denn er ergoogelt wie es bei anderen lief und damit verunsichert er sich selbst.

Wenn ihr jetzt schon Zweifel habt, dann macht Schluss. Eure Beziehung wird dieses Jahr nicht überstehen.

Natürlich sagen wir, dass wir das schaffen würden aber eigentlich zweifeln wir beide ein bisschen dran, weil einfach die Angst da ist genau das falsche zu tun.

1
@Unknownuser827

Was könnt ihr denn schon richtig oder falsch tun?

Wenn ihr zusammenbleiben wollt, dann schreibt euch einfach täglich mal kurz und telefoniert oder skypt ein- oder zweimal in der Woche.

Weniger könnte zuwenig sein und mehr könnte zuviel sein, denn stündlich von Nachrichten verfolgt zu werden lässt keine Freiheit zu und nur alle zwei Wochen voneinander etwas mitzubekommen deutet Desinteresse an.

Und wenn dir oder deinem Freund während dieses Jahre die ganz große Liebe über den Weg läuft, dann ist es halt so. Dann wird es sich schon zeigen, wie tief eure Verbindung ist.

0

Was möchtest Du wissen?