Auslandsjahr in den Usa .. Wie schaffe ich das?!?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hy, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also wenn du in die USA willst musst du mindestens 15 Jahre alt sein, und höchstens 18,5. Du darfst kein Abitur oder abgeschlossene Ausbildung haben und solltest nach dem Austauschjahr noch zur Schule gehen. Dann ist das alles kein Problem.

Soweit ich weiß sollte man in Deutschland in der 10. gehen, da es so ist das man die 11. meistens wiederholen muss, wenn man da geht. In der 10. muss man so gut wie nie wiederholen.

Du musst dich bei einigen Organisationen bewerben, dann kommt es zu den Bewerbungsgesprächen und hoffentlich nimmt dich eine. Alles weiter sagt dir dann die Organisation. Du musst zwischen 7000 - 8000,- Euro rechnen.

Wenn du sonst noch Fragen hast schreib mir.

Wow. Erstmal vielen, vielen Dank für diese Antwort. Hat mir wirklich sehr weiter geholfen. Eine Bitte hätte ich noch: Könntest du mir vielleicht einen Link schicken bei dem man sich bei diesen Organisationen anmeldet ?!

0

Hey, 

ich war auch für ein Auslandsjahr in den USA und das ist gar kein Problem! Du musst das allerdings über eine Organisation machen, da es sonst schwierig bis unmöglich wird das Visum für dich zu organisieren. 

Die Kosten sind ein bisschen unterschiedlich von Orga zu Orga, aber momentan liegt es so um die 10.000 Euro für das Jahr in den USA. Du kannst dich aber auch auf mehrere Stipendien bewerben oder dich über Schüler Auslands Bafög informieren. Das muss man auch nicht zurückzahlen. 

Liebe Grüße 

Hi, ob Du jetzt schon einen Schüleraustausch machen kannst, hängt im Wesentlichen von den Einreisebestimmungen des Landes ab, z.B. kann man indie USA ab 15 einreisen. In Neuseeland und Australien z.B. kann man aber schon mit 14 starten.

Für die Auswahl der richtigen Orga habe ich einen tollen Online-Vergleichsrechner unter http://www.schueleraustausch-organisationen.de gefunden. Hier kannst Du alle Deine wichtigen Kriterien für Deinen Schüleraustausch (Land, Dauer, Kosten etc.) per Häkchen/Schieberegler auswählen und der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt er Dir immer die Organisation(en) an, die für Dich nach Deinen Eingaben am besten passt/passen. Wenn Du dann eine Orga (oder mehrere) in der engeren Wahl hast, kannst Du auf „Termine in Deiner Nähe“ klicken und Dir anzeigen lassen, wann ein Infoabend bzw. ein Tag der offenen Tür in Deiner Nähe angeboten wird. Bei den Infoabenden kannst Du dich mit den Mitarbeitern der Organisation unterhalten und alles mögliche zum Thema Auslandsaufenthalt erfahren und alle Fragen stellen, die Dich interessieren.

Dort sind dann oft auch ehemalige Austauschschüler und berichten von ihren Erfahrungen – mit denen zu quatschen hilft echt auch nochmal total gut! So kannst Du super einen Eindruck über die Orga gewinnen und Dich leichter entscheiden! auch eine Telefonberatung an, da kannst Du richtig Löcher in den Bauch fragen. Mir hat das super geholfen! Ich wünsch Dir viel Erfolg! Liebe Grüße, Clara

Gegenargumente für ein Auslandsjahr nach abi und Pro-Argumente für Auslandsjahr High-School nach der 10.?

Ich möchte auf die High School gehen für ein Jahr und meine Eltern halten dagegen, damit, dass ich doch nach der Schule eins machen soll, aber ich möchte dringend dieses Jahr

...zur Frage

Kann man in die High School in Amerika gehen?

Hallo, ich möchte gerne wissen ob man die High School machen kann also nicht nur ein Jahr (Auslandsjahr) sondern fertig machen kann? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Könnte so was gehen also das man bei einer Familie lebt eigentlich gleich wie ein Auslandsjahr außer das es länger wäre und nicht nur ein Jahr? (Ich bin 16 Jahre alt)

...zur Frage

Werden beim Schüleraustausch IMMER die Schüler ausgetauscht? :D

Halli hallo,

Ich habe vor ein Auslandsjahr in den USA zu machen, und informiere mich gerade darüber. Aber ich lese immer wieder "Schüleraustausch". Da ist es doch so, dass ich nach Amerika zu einer Gastfamilie komme, und einer aus dieser Familie geht dann nach Deutschland.

Doch davon liest man NICHTS! Dort steht nur das ich nach Amerika gehen kann und dort auf eine High School gehen kann usw. Doch kommt denn dann einer zu meiner Familie? Da steht nämlich nix :) Ich würde lieber nach Amerika gehen, ohne das jemand nach Deutschland kommt :DD Wie heißt es dann, wenn nur eine Person "verreist"...Auslandsjahr?

LG :)

...zur Frage

Auslandsjahr in USA Erfahrungen?

Was waren eure Erfahrungen? Gab es positive und auch negative Seiten? Erzählt doch ruhig kurz, danke!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?