Ausbildung an NC angerechnet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was meinst Du hier mit "Anrechnung auf NC?". Das solltest Du erst einmal konkretisieren, zumal schon das Wort NC in der Umgangssprache in mindestens sechs verschiedenen Bedeutungen herumgeistert. Und was soll da "Anrechnung" heißen?

Ein verbreitetes Gerücht aus der Kiste der Scherzbolde können wir schon einmal vorweg ausräumen: Eine Verrechnung der Abiturdurchschnittsnote mit der Wartezeit gibt es nirgends an deutschen Hochschulen.

Du kannst bei den üblichen Auswahlverfahren (nach Note und Wartezeit) auf der Notenrangliste zum Studienplatz kommen und/oder auf der Wartezeitrangliste. Mit den erworbenen 6 Wartesemestern bist Du auf den Wartezeitranglisten weiter vorne als Konkurrenten mit nur 5 Wartesemestern, das ist alles. Auf die Notenrangliste oder die Durchschnittsnote hat das keinen Einfluss.

Kommt darauf an. Es gibt Studiengänge, bei denen bekommst du auf eine Ausbildung im entsprechenden Bereich einen Bonus auf deine Durchschnittsnote. Das solltest du einfach mal bei den Homepages der Unis nachschauen.

Völliger Blödsinn! So einen Bonus gibt und gab es nirgends!

0
@dompfeifer

Natürlich. In Medizin z.B. gibt es sehr wohl im Rahmen des AdH einen Bonus auf die DN wenn man gewisse medizinische Ausbildungen gemacht hat. Der Fragesteller hat ja leider nicht gesagt um welches Fach es geht

0

Was möchtest Du wissen?