Aus was wird Baby-Öl gemacht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispiel: Penaten Babyöl vom Marktführer, erste Wahl von dummen Verbrauchern

http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/babypflege/koerperpflege/ean_3574660055801/id_370251/Penaten_babyoel.pro

Inhaltsstoffe in der Reihenfolge der verwendeten Menge:

  • Paraffinum liquidum - Paraffin, Hauptbestandteil, billig aus Erdöl gewonnen, hat für den Hersteller den Vorteil, dass die Kinderhintern austrocknen und dann noch mehr brauchen.
  • Isopropyl Palmitate - Lipid (https://de.wikipedia.org/wiki/Lipide), Rückfetter, kann Mitesser erzeugen
  • Aloe barbadensis Extrakt- Aloe vera, tatsächlich ein halbwegs natürlicher Stoff ohne allergenes Potential
  • Tocopherylacetat - synthetisches Vitamin E-Derivat

Guck auf die Liste der Inhaltsstoffe. "CALENDULA BABY ÖL" von Weleda beispielsweise setzt sich zu sammen aus: "Prunus Amygdalus Dulcis (Mandel) Öl, Ringelblumenextrakt , Matricaria Chamomilla recutita (Kamille) Blume-Extrakt, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Geraniol*. * Aus natürlichen ätherischen Ölen"

Uralt...
Und Kinderschokolade?

Was möchtest Du wissen?