Auge tut nach aufstehen weg

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gerstenkorn, Bindehautentzündung , Zugluft - das könnte vieles sein. Ferndiagnose nicht möglich.Geh zum Arzt, wenn es nicht besser wird

Wenn die Schmerzen vom Lid kommen, dann kann es sein Du hast Dir ein Gersenkorn geholt. Das ist quasi ein Pikel am/im Auge. Du kannst Dir aber auch eine Bindehautentzündung eingefangen haben, Ist das Auge gerötet?

Am besten Du gehst mal zum Augenarzt wenn es nicht besser wird und lässt das abklären.

Mache Dir mal einen feuchtwarmen Umschlag, lasse das Licht etwas schummerig und bleibe noch etwas liegen, wenn es geht.

2taktkuchen 12.11.2014, 06:34

sorry wenn es eine Entzündung ist keinen "feuchtwarmen Umschlag" und " Hurra wir sind Arzt...!!!"

0
Koifrau 12.11.2014, 06:59
@2taktkuchen

Ich vermisse Deine Antwort auf diese Frage. Die Diagnose "Entzündung" hast DU gestellt. Ein feuchtwarmes Tuch bringt in jedem Fall Linderung. Selbstverständlich sollte die Userin nachher zum Augenarzt gehen, wenn es nicht besser wird.

0

Übermüdet. Die Dunkelheit dann plötzlich Hell und dann auch noch die Kälte. Geht mir auch so.

FlotteBiine 12.11.2014, 06:16

Es ist aber nur auf einem Auge und es war schon im Dunkeln :/

0

Schlecht geschlafen (draufgelegen, auge offen) oder ankündigung für ne krankheit (von grippe bis zu ner infektion)...wasch dir mal das gesicht und warte ab obs besser wird

Mfg d

Was möchtest Du wissen?