aufhetzen, unbeliebt... Wie geht man damit um?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal "Entspann Dich" wenn Du in soclhen Phasen steckst wie momentan beschrieben, kann en Bad helfen.

Das Böse gucken kenne ich mehr als gut. Meine Mutter kam mal zu mir und fragte, ob ich meine Schwester schlagen würde. Ich "WTF? Warum soll ich meine Schwester schlagen" Seir erzählte mir, dass sich meine Schwester ihr anvertraut hätte, dass ich gelegentlich so schauen würde, als würde ch im nächsten Moment zuschlagen. Ich sate dann sowohl meiner Mutter als auch später meiner Schwester, dass ich nie im Leben ihr gegenüber handgreiflich werden würde (abgesehen davon sie würde anfangen).

Zu dem Cousin, wenn der einen doofen Spruch drückt, zeig ihm die geöffnete Hand "Red mit meiner Hand, die kennt Deine Gehässigkeit und nachtragend Art noch nicht" und lass ihn einfach stehen. Wenn einer aus Deinem Bekanntenkreis, darüber lacht, sprich ihn direkt und explizit darauf an, was daran so witzig sei?

Alles Gute

Das sind einfach Dorftrottel, haben nichts besseres zu tun als über andere zu hetzen. Sprich aber bitte mit deiner Freundin darüber, wenn sie wirklich deine Freundin ist , wird sie es verstehen.

Also auf solche leute reagiere provokant

A = ich 

B = Feind

C= Umwelt

B erzählt der c das a doof ist und immer nur sch**ße baut. (Wenn das nicht stimmt) Hey du genau du der sch**ße labert wie wär es mal mit kl*ppe halten bis sinnvolles dein mund verlässt...

Hilft mir persönlich immer. Oder auch wenn das falsch klingt such schwachstellen und nutze sie gegen ihn...

Ich hab jetzt nicht mehr das Problem. Früher war es anders aber da war ich ja noch einschüchtbar dies ist anders...

Lass dich nicht von den unterkriegen und verzichte auf falsche freunde 

Mfg, Hiwanari

Was möchtest Du wissen?