Aufdringlicher Freund - was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihm das ungefähr so wie du hier gesagt hast. Sag,  dass du ihn magst und nicht verletzen willst, aber dass du auch mal zeit für dich brauchst oder dich mit anderen treffen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter den von dir genannten Umständen wird dir früher oder später letztendlich nichts anderes übrig bleiben, als eben gegenüber deinem wie Du ihn bezeichnest, Mega freundlichen aber auch ebenso aufdringlichem Freund sozusagen Farbe zu bekennen sprich ihm deinen Standpunkt zu vermitteln. Wie sich das dann allerdings auf die bestehende Freundschaft zwischen euch beiden auswirken könnte, das steht derzeit noch irgendwo in den Sternen geschrieben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm einfach die Wahrheit: Daß du nicht gern ausgedehnte Aktivitäten planst und auch Zeit für dich selbst brauchst.

Sollte das nichts nützen, dann mußt du deutlicher werden und ihm erklären, daß du in Zukunft auf ihn zukommen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aufrichtig und ehrlich sein,ihm aber nicht vor den Kopf stoßen.

Nur so kann die "Freundschaft" auf gutem Level fortgeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm einfach ins Gesicht, dass er nicht so aufdringlich sein soll. Das wird er sicherlich verstehen. Wenn nicht, dann .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?