auf welche WC gehe ich wen ich als frau in der stadt unterwegs bin?

4 Antworten

Ich trage als Mann auch Röcke und Kleider, bin aber eindeutig als
Mann zu erkennen, deshalb benutze ich auch die Herrentoilette. Wenn du vollständig en femme gehst, würde ich dir aber eher die Damentoilette empfehlen, denn auf der Herrentoillette reagieren die Männer mitunter komisch bis übergriffig, wenn sie eine Frau vorfinden - vor allem, wenn sie erkennen, dass es ein Crossdresser ist. Die Crossdresser, die ich kenne, bevorzugen die Damentoilette und benehmen sich dort natürlich auch entsprechend unauffällig.

Ich denke, du gehst besser aufs Damen-WC, wenns unbedingt sein muß, da du weniger auffällst.

Rechtlich gesehen musst du eigentlich aufs Herren-WC gehen, da du biologisch ein Mann bist!

Welches Gesetz bitte legt das fest?

0
@joangf

Bitte: Bei öffentlichen Toil. ggf. §118 Owig  oder auch ganz einfach bei privaten Toil. das Hausrecht...  Mein "eigentlich" bedeutet, daß ein anderes Handeln keine rechtlichen Konsequenzen haben dürfte...

0

Es gibt mehr als nur eine Stadt. Um die helfen zu können müsste man erst wissen, wo du wohnst.

in hamburg wenn dir das was sagt 

0
@GamerPon3

Ist das dein f*cking ernst? Hältst du mich für so ungebildet und dumm, dass ich nicht wüsste, dass es Hamburg gibt? Das ist eine große Stadt, klar kenne ich die Stadt. 

Aber ich war nie dort, also kann ich dir auch nicht helfen.

0
@Yuurie

ich hatte schon oft von anderen gehört das sie hamburg nicht kennen bzw nicht nie davon gehöt haben sorry 

0
@GamerPon3

Das glaube ich dir nicht. Wer Hamburg nicht kennt, muss schon im hintersten Dorf in Lukuputania leben.

0
@Yuurie

ist aber so 

ich habe es auch nicht verstanden 

0
@GamerPon3

Welche Stadt ist doch egal - hat mit der Frage doch nix zu tun!? Auch wenns Köln, Berlin oder Buxtehude wäre - wäre deine Antwort eine andere gewesen, Yuurie?? Egal wo, es gibt überall Klos wo GamerPon3 sich dieselbe Frage stellen würde. 

0

Was möchtest Du wissen?