Auf andere Festplatte zugreifen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Anna,

deine Festplatte ist in mehrer Bereiche aufgeteilt, die dem Betriebssystem wie einzelne Festplatten erscheinen. Ist ein Bereich voll, kommt es zu der jeweiligen Fehlermeldung. Der noch zur Verfügung stehende Speicherplatz wir aber (leider) nicht automatisch einem vollem Bereich zur Verfügung gestellt. Da auf deiner Festplatte ja noch Platz ist, kannst du aber den Platz neu verteilen. Dazu gibt es spezielle Partitionierungsprogramme. Dabei werden zuerst die Operationen geplant und dann zum größten Teil nach einem Neustart des Rechners vor dem Starten des Betriebssystems durchgeführt. Das ist notwendig, da man eine Partition, meist Laufwerk c, die das aktuelle Betriebssystem beinhaltet, nicht ungestraft verändern darf. Die Planung geht sehr schnell, die Ausführung dauer dann doch vielleicht mehrere Stunden, es wird ja richtig viel (nahezu alles) verschoben.

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Viel Erfolg!

Culles

Windows beschwert sich über mangelnden Speicher, da die Systempartition voll ist, auf welcher es Platz benötigt um z.B. Dinge zu Cachen oder neue Updates herunter zu laden oder Wiederherstellungspunkte anzu legen.

Da du noch viel Speicher auf anderen Partitionen hast, lässt sich die eine Partition mit einem Partitionprogramm erweitern. (bzw. Teile der anderen Partition der ersten zuweisen.)

Dabei ist nur eine Erweiterung von dahinter liegenden Partitionen aus mit dem Windows- eigenen Partitions- Manager möglich.

ich1199 06.09.2014, 15:54

Ey Pherto weißt du warum PC Herstelle mehrer Partiotion machen? Meist sind es ja 3 Stück C; D und noch etwas aber warum C und D und nicht nur C

0
Pherto 06.09.2014, 16:02
@ich1199

Die zweite Partition ist eigentlich für die Daten und Programme vorgesehen. Auf die Systempartition sollte sich eigentlich nur Windows und evtl. einzelne Ausnahmen befinden. Die manchmal vorhandene dritte Partition beinhaltet häufig Recover- Dateien, mit denen sich der Auslieferungszustand (von Windows) wieder herstellen lässt.

Im Falle einer notwendigen Neuinstallation, kann man Windows auf der primären Partition überschreiben, ohne umständlich erst seine Daten sichern zu müssen. (weil die ja auf der anderen liegen sollten) Ein anderer Vorteil ist, dass sich mit der Teilung einfacher Backups nur(!) von Windows erstellen lassen, die man dann ggf. wiederherstellen kann.

0

Lösche dir Partitionen. Es ist nur 1ne HDD verbaut. Oder Probiere die Programme auf data oder volume zu instalieren

annaessii 06.09.2014, 17:37

Wie kann ich denn die programme auf z.B. data installieren? wenn ich versuche ein spiel zu installieren, werde ich erst gar nicht gefragt auf welcher festlatte ich installieren möchte, es wird mir von vornerein gesagt: zu wenig speicherplatz.

0

Was möchtest Du wissen?