Au Pair- Finde keine Familie?!

3 Antworten

Mir geht es ähnlich... Ich bin seit Anfang August (ebenfalls bei Aifs :D) freigeschaltet. Es hat sich sogar eine Familie gemeldet, wir haben noch nicht mal geskypet oder sonst was und schon kam der erste Schock.. Sie haben sich entschieden doch kein Au pair einzustellen... Naja und jetzt warte ich, wie du, auf eine Familie, die sich für mich interessiert 😅 ist schon ne blöde Situation... Diese Ungewissheit. Und immer das ständige Gefrage aus der Familie oder dem Bekanntenkreis, wie es denn läuft😓

Gibt es bei AIFS die Möglichkeit, dass du selbst deine Familie online suchen kannst und dieses sich dann bei AIFS anmeldet? So könntest du trotzdem noch selbst aktiv was tun und umgehst aber nicht die Agenturpflicht für die USA. Ich würde mal bei AIFS nachfragen, ob das bei denen geht! Meine Freundin hat's auch so gemacht. Sie war in den USA, hat sich aber ihre Familie selbst bei aupair village (www.aupair-village.com) gesucht und die haben sich dann bei der Agentur angemeldet. Lief soweit ich's verstanden habe sehr gut so!

4

Weißt du zufällig, ob deine Freundin gleich in ihr Profil geschrieben hat, dass sie schon in einer Agentur ist oder hat sie das dann der Familie gesagt?

0
26
@Smileyleily

Ich glaub, das hat sie reingeschrieben. Die Gastfamilien in den USA wissen ja selbst, dass sie auch über ne Agentur gehen müssen, von daher ist das ja kein grosses Geheimnis.

0

Ich war zwar nicht bei AIFS, aber bei CC und bei mir kam nach 4 Monaten erst der erste Familienvorschlag, obwohl meine Bewerbung ja "so super" war. Ich habe meine Kinderanzahl auf 5 erhöht und ein bisschen Druck gemacht und hatte dann 5 Minuten später ein Match. Ich hoffe, du hast mittlerweile was gefunden! Wenn nicht, melde dich noch bei einer anderen Organisation an! :)

Was möchtest Du wissen?