Asus Strix Raid DLX vs CREATIVE ZxR welche ist besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Gaming definitiv eine 7.1-Karte! Diese können dann nämlich auch virtuellen 7.1 Surround Sound ausgeben. Und das ist in Games unbezahlbar. Das funktioniert auch, wenn du zwei Lautsprecher anschließt und einen rechts, den anderen links neben deinen Bildschirm stellst.

Zudem kannst du an die Strix zwei Ausgabegeräte anschließen und dann bequem am PC hin und her switchen. Ich habe an meine Asus ROG Xonar Phoebus (extrem gut, und die Werte der Strix sind noch etwas besser) ein Headset und mein 2.1 System angeschlossen, nutze aber nur die Lautsprecher. Das ist einfach klasse mit dem Surround Sound. 

Moin Floh,

Du solltest imho gar keine interne nehmen, weil selbst teure aus unerfindlichen Gründen immer mal knistern, knacksen, summen und brummen können.

Optimal zum Mucke hören mit deinem AKG wäre dieses Teilchen : [url=https://geizhals.de/1323454]FiiO Olympus 2 E10K[/url]

Wenn Du unbedingt Virtual Surround möchtest, würde ich eins von diesen Geräten empfehlen :

1 [url=https://geizhals.de/943618]ASUS Xonar U7[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1304215]ASUS Impresario SBW-S1 PRO[/url]

Grüße aussem Pott

Jimi

P.S. Mein AKG ist knappe 25 Jahre alt und immer noch absolut TOP ;-)

Danke für die Antwort werde sie mir mal angucken. PS: AKG ist halt beschte :D

1
@FlohZoCKt

Beyerdynamic und noch ein paar andere Hersteller bauen auch gute Teile, aber ich liebe meinen AKG :-)

0

Soll außer dem KH noch etwas angeschlossen werden? Falls nicht, schau dir mal den Fiio E10K an

evtl. noch über Toslink die Logitech 960 oder so

0

und außerdem ist das doch nur ein KH Verstärker

0
@FlohZoCKt

Joa, der Fiio hat aber die beste Klangqualität für einen guten Stereo-Kopfhörer ;-)

0

aber du kannst ja nicht aus schlecht berechnetem sound auf einmal guten machen :D

0

Was möchtest Du wissen?