Asiatische - Amerikanische Kleidergrößen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe das Kleid auch im Warenkorb und bestelle es mir bald. Ich Nehm in solchen Fällen immer die Größte Größe wegen meiner Oberweite (90DD) und dann passt es normalerweise auch immer (bestelle nicht sooo oft Klamotten bei Amazon)aber ab und zu spannt es auch. Ich trage normalerweise auch S/M. Also würde an deiner Stelle zu M also Asian M oder L greifen. Ich weis nicht wie schmal du bist, aber das wäre mein Tipp:)

Frag den Händler, wie das Kleid ausfällt. Schick ihm möglicherweise Deine Maße mit oder erfrage die des Kleids. Er weiß am besten, wie seine Größen ausfallen. Zum anderen bietet es Dir die Möglichkeit, dass er die Ware auf seine Kosten zurücknehmen muss, wenn er falsche Angaben macht. Möglicherweise hat er auch eine Rückgabeadresse in Deutschland, so dass Dir bei einer Rückgabe keine hohen Kosten entstehen.

Wenn du auf das unterste " Bild " klickst und die untere Maßtabelle mit inches hernimmst hast du doch auch schon einen kleinen Richtwert - besorg dir halt ein Maßband mit einer " Inch " - Einteilung . Des weiteren würde ich es machen wie Sabinalorena - die größte Größe ; enger machen geht immer , weiter machen ist im Allgemeinen ein Problem . LG

Ist dir klar, welche Risiken mit der Bestellung verbunden sind?
Größe, Passform und Qualität sind völlig ungewiss.
Der chinesische Verkäufer "Instyle E-store" macht in seinen 'Detaillierten Verkäuferinformationen' keine Angaben zur Rückgabe-Möglichkeit und Kaufpreis-Erstattung.
Wenn dir das Kleid nicht passt oder nicht gefällt, bleibst du drauf sitzen. Denn selbst wenn der Verkäufer einer Rücknahme zustimmen sollte, musst DU die Versandkosten für die Rücksendung nach China zahlen.
Versandkosten nach China, das ist weit teurer als das Kleid wert ist!

Was möchtest Du wissen?