Such dir ein echtes Leben. Mit Menschen, so auf Augenhöhe. Freunde , einer Clique....einen Verein, bei dem du dich einbringen kannst - arbeite dort in der Jugendarbeit mit....

Dann lachst du in einem Jahr schallend über diesen Quatsch.

...zur Antwort

Es gehört zur sinnvoller Entwicklung eines jungen Menschen, seinen eigenen Musikstil zu finden und da sind auch Abzweigungen und Fehler erlaubt. Vorlieben für Musikstile ändern sich auch im Laufe eines Lebens und es ist dein Recht, das herauszufinden.

Meine Kinder haben immer querbeet gehört und vieles hat sogar mir gefallen. Wir sind da, als Familie, auch sehr breit aufgestellt. Ich habe immer laut und schallend Klassik gehört, vielleicht hat sie das geprägt.

Versuche es halt dezent zu gestalten. Vielleicht findest du entsprechende Radiosender....

...zur Antwort

Wenn es tatsächlich völlig zerstört ist macht es ja keinen Sinn, es länger drin zu lassen. Ich würde es heraustrennen/schneiden und einen Trageversuch machen. Wenn es so unangenehm ist - zu einem (Änderungs)schneider gehen, der kann vielleicht aus den Futterresten ein Schnittmuster kreieren, das passt und dir ein leichtes Innenfutter herstellen. Da ist dann eine Fachkraft gefragt. Oder eine ganz, ganz leichte Sommer/Sport - Hose darunter tragen. Hört sich vielleicht befremdlich an, ist ja aber nichts anderes, als wenn innen ein Futter ist.

Gutes Gelingen! Schönen Sonntag!

...zur Antwort
Was soll ich darüber denken, hab ich was falsch gemacht oder was hättet ihr an meiner Stelle getan?

Hallo liebe gutefragenutzer,

ich habe vor 2 Wochen jemanden kennengelernt. (2 Wochen bitte merken)

Wir haben uns ein paar Mal getroffen und es gab immer mal wieder einige "Kleinigkeiten" welche mich gestört hatten:

  • Wollte in meinem Auto seine Zigarette fertig rauchen oder in meiner Wohnung am Fenster eine rauchen (ich bin NICHTRAUCHER und hab ihm gesagt, dass ich generell ein großes Problem damit habe weil sich dieser Rauch überall festsetzt)
  • Er hat mich dazu gebracht seine nackten Stinkefüße zu massieren (ich hasse mich dafür weil ich Füße abstoßend finde bis auf meine eigenen... ich hab mich genötigt gefühlt)
  • Er hat sein Messer in der Küche geschärft (ansich ja normal... stumpfe Messer werden geschärft aber er hat mich währenddessen angelächelt...)
  • Ich hatte Bauchschmerzen und wollte entspannt auf die Couch, nen Film schauen, mich einkuscheln usw. aber ihm war das egal und wir sind noch eine Weile im Biergarten mit seinen Freunden unterwegs gewesen

Das waren so die "Kleinigkeiten", welche ich zu dem Zeitpunkt noch ignoriert hatte... nach dem Motto: "Oh eine Allee voller red flags, eine wunderbare Location für einen Spaziergang.. schön!"

Dann kam der Burner... er war bei mir (wie dumm, dass ich ihm meine Adresse gegeben habe) und wir haben ganz entspannt was angeschaut... ich bin währenddessen eingeschlafen und dachte mir nichts dabei - wie auch - aufeinmal weckt er mich um 03:45 Uhr und sagt zu mir "also wenn wir jetzt echt nicht vögeln, dann kann ich auch wieder nach Hause gehen". Ich hab das im Halbschlaf nicht so richtig realisiert und egal war es mir sowieso... sry aber was bin ich denn? Ne Hure zum bumsen oder was???

Jedenfalls hab ich dann (wohlgemerkt im halbschlaf) ein Feuerzeug gehört... ich bin direkt aufgestanden und hab ihm das aus der Hand geschlagen, ich hab direkt angefangen zu weinen und ihm gesagt, dass er eine Grenze überschritten hat und ich alleine sein will, er sich erstmal nicht melden braucht und ich jetzt schlafen gehe.

Am nächsten Tag musste ich das erstmal verarbeiten, hab mir selfcare gegeben, war bisschen shoppen und hab meine Nägel gemacht. Ich bin dann schlafen gegangen. Morgens stehe ich auf und sehe vor meiner Tür einen großen Strauss roter Rosen... mit einem Zettel drin "es tut mir sooooo unendlich leid, ich liebe dich und kann ohne dich nicht"... ich hab richtig angst bekommen... er muss nachts hergefahren sein... gruselig. Da war es dann für mich vorbei.

Bin dann zu ihm und hab ihm dann noch 1-2 Sachen gegeben, die er bei mir vergessen hatte und hab das ganze beendet. Aufeinmal eskaliert er und schreit "ich wusste es, du warst so komisch seitdem. Warum kann man heutzutage nicht mal drüber reden, warum schmeißt man alles gleich hin nur weil ich dir blumen gebracht habe? Ihr weiber seid alle gleich, ich hab jedem von dir erzählt auch meiner Mutter und allen! Wie steh ich jetzt da? Ich wollte heute mir dir essen gehen, die ganze Zukunft ist kaputt, alle sagen mir wieder ich werde nur verarscht von euch weibern...." ja.. währenddessen hat er geweint.

Ich stand einfach nur da... für mich war das absolut kindisches Verhalten... ich bin 18... der Dude war 26... jap und ich dachte älter=reifer...

Wie hättet ihr reagiert, was soll ich machen wenn er nochmal herkommt um mich zu stalken, mir was vor die Tür zu legen usw. und hab ich richtig reagiert oder zu hart?

...zum Beitrag

Du hast alles richtig gemacht! Ich will nicht zu hoch greifen, aber das könnte schon in Richtung Borderliner (nicht falsch verstehen, ich deute nur die Richtung an...) oder ähnlichem gehen, auf jeden Fall ist es toxisch. Ein guter Partner liebt, fördert, versteht und beschützt. Bei dir hört es sich an, als wäre es das Gegenteil.

Und dieses hinterher wieder ankommen und winseln (aber nur über SEINE Befindlichkeiten) ist sehr typisch! Pass auf dich auf, das brauchst du nicht!

Alles, alles Gute!

...zur Antwort

Das ist überdehnt, das bekommst du eigentlich nicht mehr weg. Leder ist in diesem Sinne nicht elastisch. Es wäre wahrscheinlich aber sowieso passiert. Diese ungesicherten Kanten muss man schonen. Ich bevorzuge abgesteppte Kanten bei Gürteln.

...zur Antwort

Bild zum Beitrag

Das ist eine Akkordeon - oder Ziehharmonika Garderobe.

Von wegen "Topfdeckel" 🤷

...zur Antwort

Spiele mit den

Bild zum Beitrag

en alte Lieder, die die aus ihrer Kindheit kennen, dann leben auch die dementen Herrschaften auf.

Nach Gruppen, die sich gegenseitig "antworten".

Baue ein bisschen Bewegung und Gesang mit ein. Ein paar "Lumpenliedchen" (mit Augenzwinkern) wären auch eine nette Idee.

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Das sind 2 österreichische Liederbücher, aber einige alte Gassenhauer dabei.

Mariechen saß träumend im Garten, am Apfelbaum, da hing ihr Kind ...

Schnell weg hier! 😂🤦🤦🤦

Falls du die Noten brauchst - kann ich ja knipsen.

Bild zum Beitrag

...zur Antwort