Das ist so eine Frage , die Du 50:50 beantwortet bekommst. , egal wo du sie stellst.

Ich spiele schon ewig in einem Musikverein und wir nützen solche " Chinatröten " selbst zum Ausbilden , immer mit dem Hintergedanken , dem Kind ster auf jeden Fall ein gutes Instrument zu geben.

Zum Ausprobieren ist es sicherlich ok, je mehr du dich mit der Materie befasst , bekommst du Einblick und kannst die Sachlage selbst beurteilen .Vorher lohnt sich aber auch eine Anfrage in einer Musikschule , falls du Unterricht nehmen willst , was ich empfehlen würde.Diese MS verleihen auch Instrumente , wenn sie verfügbar sind.

...zur Antwort

Jetzt - mit weit über 60 habe ich die Gelassenheit erreicht , den Wahnsinn , der auf unserem Planeten tobt , mit einer gewissen Distanz zu betrachten.

Schlicht gesagt : Ich mache , was ich will , mich juckt nicht , was andere denken und ich bin zufriedener denn je......

...zur Antwort

Jetzt bin ich aber wirklich sauer.....was für einen Rock kann man für 2 Euro kaufen ?

Den möchte ich sehen....

Also - du willst auch in das Geschäft mit den Billigbilligklamotten einsteigen....na toll , das hat die Welt noch gebraucht.

Verwende doch deine Fähigkeiten zur Abwechslung für qualitativ hochwertige Bekleidung , dann kannst du Qualität anbieten und das ganze macht Sinn.Wenn du deine Fantasie nur dazu benutzt , billige Fähnchen herzustellen ist das ganze doch sinnlos , das gibt es in milliardenfacher Ausführung.Wenn du Mist produzierst bist du so schnell weg vom Fenster , so schnell kannst du gar nicht schauen.Ein Name ist schnell ruiniert - die Kundin will das Teil ja schließlich tragen und nicht nach dem ersten Waschen in die Tonne klopfen.

...zur Antwort

Die Luft , die du in das Horn bläst bringt die Luftsäule IM Horn zum Schwingen , das hört man dann als Ton.

Es ist nicht ganz leicht....blase mal völlig ohne Druck - lass einfach die Luft strömen.Irgendwann fängt die Luft an zu schwingen...du spürst das an und mut den Lippen.Vllt kannst du vorher mit einem Stück Gartenschlauch probieren - dann bekomnst du ein Gefühl dafür.

Wie gesagt...immer wieder versuchen.Ich hatte letztes Jahr auf einem Mittelaltermarkt sofort einen Ton , es war ein sehr großes Instrument....mein Mann bekam nix raus.Er wiederum kann auf meinen ( kurzen ) selbstgemachten Kuhhörnern blasen...da versage ich völlig.

Ich spiele Tenorsax und er Trompete....ist wohl auch " Ansatzsache ".

...zur Antwort

Das ist schwierig zu beantworten , denn ein solches Arrangement kannst du für jedes Lied vornehmen.....Man sollte schon mehr über die Melodie wissen.

...zur Antwort

All dieseNoten , die du da siehst , brauchst du doch am Anfang gar nicht.Ruhig durchatmen.

Jetzt schaust du mal , aufwärts von dem untersten Ton der rechten Hand im Violinschlüssel....das ist das eingestrichen c , das heißt so , weil es auch noch andere c' s gibt.Dann geht es aufwärts.....d , e ,f , g , a , und ( im Deutschen) das h.Alle eingestrichen.

Weiter gehts nach oben mit dem Ton im dritten Zwischenraum , dem zweigestrichenen c .....wie es nach oben weitergeht.Aber wenn es unübersichtlich wird .....lass es und lern erst mal die erste Oktave.Sehr hilfreich ist es , wenn du dir die Buchstabenfolge der C - Durtonleiter wirklich fest einprägst.Aufwörts UND abwärts , denn vei der linken Hand geht's nach unten in der Reihenfolge h , a , g , f , e , d , und wieder das c.

Schreib dir diese Notenbamen unter die Noten.Im Bassschlüssel sind die Töne auf anderen Linien , als im Violinschlüssel - nicht entmutigen lassen , auch das lernt man.

Langsam und gründlich aneignen... es gibt soooo viele Menschen , die es gelernt haben - da machst du jetzt auch mit !! Kopf hoch - du schaffst das !

...zur Antwort

Ich glaub nicht, dass die Jungs erlauben , dass du an ihren Augen mit dem Messer rumfummelst.Und die Lider brauchen sie schon , sonst können sie ja nicht mehr schlafen.....

...zur Antwort

Kommt es nicht darauf an , wie säurehaltig das Papier ist ? Ich kann mich aber auch total täuschen.

Falls du vergilbtes Notenpapier zu Dekozwecken brauchst - ich habe Noten kopiert , in starken , schwarzen Tee gelegt , trocknen lassen und gebügelt.Sieht echt alt aus.

...zur Antwort

Gerade hab ich einen Artikel gelesen, der besagt , dass 3er Schüler im Leben wesentlich besser zurechtkommen und viel mehr Erfolg im Leben haben, als duese erfolgsverwöhnten 1er Schüler , die meinen , sich nichts erarbeiten zu müssen und keine Frustrationstoleranz kennen.

Vllt kannst du das irgendwo nachlesen , es wird ziemlich schlüssig argumentiert.Noten interessieren nicht immer in erster Linie....da gibt es inzwischen ganz andere Ansätze.

...zur Antwort

Ich denke " Trommeln " tut man mit einem Exemplar , alles andere ist " Schlagzeug ".

Es gibt halt verschiedene Stile....von der irischen Handtrommel über afrikanische Djembes bis zu japanischen ,ganz verschieden großen Trommeln.

Das ist alles im Bereich der Folklore und du musst genau fragen, was unterrichtet wird.Aber eine gute Schlagzeugschule oder Musikschule kann dir sicherlich Auskunft geben Viel Erfolg.

...zur Antwort

Man kann sich die Iris auch färben lassen - per Operation.Hab erst letzte Woche einen Artikel darüber gelesen Ob es bei uns schon jemand macht weiß ich nicht , es war , glaub ich , in USA.

...zur Antwort