Aschefleck auf teurem Teppich?

4 Antworten

Erstmal Staubsauger, besser noch Bürstsauger  (ich denke da gerade an diese Marke, wo die Vertreter immer nach Hause kommen.- blackout- sehr bekannt- und irgendein Nachbar hat sicher so ein Gerät)

Wenn das nicht reichen sollte: Teppichschaum.

Wenn es selbst damit nicht ausreichend rausgehen sollte: Professionele Teppichreinigung- damit geht es zu 100% ! raus. Es gibt sogar schlimmere Flecken, die eine professionelle Teppichreinigung rausbekommt

Bloß keinen Teppichschaum verwenden. Das ist pure Chemie und schadet der Wolle. Der Teppich wird sonst für die Zukunft an dieser Stelle schumtzempfindlich, da das Wollfett zerstört ist.

Er wird zwar im ersten Moment sauber aussehen, aber diese Stelle wird dann schneller grauen als der restliche Teppiche.

Teppichhaus Tönsmann

0

Nehme etwas Teppich also diese kleine Teile schneide sie ab und Klebe sie an der Stelle und man bemerkt nichts

Erstmal absaugen. Wenn man dann noch was sieht, versuchs mal mit Rasierschaum.

Her mit dem Staubsauger und vorsichtg und trotzdem gründlich die Asche wegsaugen (Staubsauger nicht aus höchste Stufe stellen)

Was möchtest Du wissen?