Laminatboden reinigen?!

3 Antworten

bei uns waren damals laufspuren auf dem laminat als wir eingezogen sind. ich hab dann das laminat richtig nass mit einem fettlöser geputzt und anschliessend wieder gut trocken gerieben. die laufspuren waren weg und dem laminat ist nichts passiert. wichtig ist: sofort wieder gründlich trocken reiben.

Nein, das hat keinen Zweck. Höchstwahrscheinlich hat sich die Farbe durch unterschiedlichen Lichteinfall verändert. Der Boden ist also nicht schmutzig, sondern teilweise verblichen. Und das kannst du nicht verändern.

Da hilft wohl nur Abschleifen...entsprechende Maschinen kannst Du ausleihen (Baumarkt).

54

Laminat kann man nicht abschleifen !

0
3

Aber ich hab hier im Forum auch schon gelesen: "Die Oberfläche des Laminats ist eine Kunststofffolie, die kann man nicht abschleifen."

1
41
@Bibi1507

Ach so. Ich dachte, es handelt sich um echtes Holz, sorry... :(

0

Wohnung : Probleme beim ausziehen?

Hallo,
Ich habe einen 3 Jahres Mietvertrag der Sommer dieses Jahres endlich endet. Ich habe die letzten 6 Monate nicht in meiner Wohnung gelebt. Ich muss einen Maler beauftragen der die Wohnung wieder neu streicht ( dieser kommt auch nächste Woche)
Aber der Teppich und der PVC Boden in der Küche sehen sehr mitgenommen aus. Muss bzw darf ich den überhaupt auf eigene Faust ersetzen ?

Und in meinem Mietvertrag steht das ich Laminat im Schlafzimmer habe, was ich auch ganze 2 Wochen hatte. Dann beschwerte sich eine Mieterin & mein Vermieter besprach mit mir eine Boden "Dämmung" oder so etwas einzubauen. Ein paar Tage später kam ich in meine Wohnung und hatte einen hell beigen Teppich -> vorher dunkelbraunes Laminat
Und davon war nie die Rede das ich Teppich bekomme und dazu in der Farbe. Leider habe ich damals nichts dazu gesagt, weil mein Vermieter kein angenehmer Zeit Genosse ist und ich ihn schnell los sein wollte.
Muss ich nun den Teppich ersetzen ? Oder Laminat? Oder kann ich von ihm das Laminat zurück verlangen weil es ja so im Vertrag steht ? ( reinigen wird bei dem Teppich nichts)

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Laminat vom Vormieter "übernommen" - Wer ist dafür zuständig?

Hallo!

Ich habe in meiner Mietwohnung Laminatboden. In der Wohnungsanzeige damals wurde diese auch mit Laminatboden angeboten. Als der Mietvertrag schon unterschrieben war und es darum ging wann der Vormieter auszieht etc. sagte mir die Maklerin bei einem Gespräch, dass die Vormieterin noch eine Weile bräuchte und u.A. der Vermieter ja am liebsten hätte, dass sie ihr Laminat wieder raus macht weil darunter ein super Tepichboden läge. Dem ganzen schenkte ich damals natürlich keine Beachtung, war nur froh über das Laminat.

So, nun habe ich die Wohnung mit dem Laminat seit ca. 2 Jahren und es fängt an Schäden zu bekommen. es setzt sich an einigen Stellen, da darunter der Boden wohl nicht eben ist, dadurch bricht an einigen Stellen Nut und Feder des Laminats und es setzt sich beim drauf treten.

Nun ist meine Frage: Wenn ich ausziehe, wer ist für den Boden verantwortlich? Kann der Vermieter sagen ICH soll ihn rausmachen? Mir wurde die Wohnung ja so angeboten und es steht auch nirgends etwas davon, dass der Boden nicht zur Wohnung gehört. Aber falls es dann auf "der Boden gehört zur Wohnung" raus läuft, bin ich dann für Schäden wie die Risse verantwortlich / haftbar?

Vielen Dank für Infos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?