Arbeitszeiten Polizei in NRW?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die üblichen Arbeitszeiten eines Polizisten in NRW sind 24 Stunden täglich, an sieben Tagen in der Woche. Ab und zu darf der Polizist auch mal drei, vier Stunden schlafen.

Anders gesagt: die Personalsituation ist derart katastrophal dank der extremen Stellenstreichungen, dass Cops längst keine normalen Dienstzeiten mehr haben.

Das ist sicher unterschiedlich und außerdem gibt es Überstunden und Wechselschichten.

Laut Gewerkschaft der Polizei hat jede Polizeibehörde in NRW unterschiedliche Schichtpläne und Dienstzeiten.

http://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/DE_Schichtdienstplaene

Der "andere" hat übrigens recht.

Danke, aber kriegen die Polizisten im Nachtdienst dann einen Tag frei oder wie wird das geregelt? Sie arbeiten ja 3 Stunden mehr als die Polizisten im Spätdienst und da es Nachtschicht ist es noch härter. 

0
@DiffxrentHeaven

Wenn Du den Link gelesen hättest, würdest Du verstehen, dass es 5 Dienstgruppen gibt mit Schichtfolgen, die aufeinander abgestimmt sind und bis 31.08.16 feststehen. Alle Schichtpläne jeder Polizeidirektion können eingesehen werden. Nach 8 Monaten wechselt man in die nächste Dienstgruppe....

0

Das kommt ganz auf den Ort und die Dienststelle drauf an.

Welche Schicht ist denn fast überall? Also ist es sehr häufig so das von 6-14 Uhr gearbeitet wird?

0

Kann ich mir nicht vorstellen, Nachtschicht 10 Stunden und der Rest 7 ?

Kann ich mir nicht vorstellen, Nachtschicht 10 Stunden und der Rest 7 ?

Ich weiß zwar nicht, ob diese Zeiten in NRW gelten, aber exakt diese Zeiten gelten in unserer Polizeiinspektion. So unvorstellbar ist es also nicht, dass es diese Reglung auch in NRW gibt.

Aber es gibt zahlreiche Ausnahmen, zumindest bei uns:

  • Am Wochenende wird von drei Schichten auf zwei Schichten umgestellt und somit gibt es 12 Stunden Schichten.
  • An Aus und Fortbildungstagen gibt's wieder ganz andere Zeiten
  • Bei Großeinsätzen richten sich die Einsatzzeiten ganz nach dem Einsatz und es können dabei auch weit weit weit über 12 Stunden - Schichten gefahren werden.
  • Dann gibt es Sonderschichten z.B. für Mütter oder Beamte die aus gesundheitlichen Gründen keinen Schichtdienst machen können
  • Dann gibt es Stellen, an denen Schichtdienst keinen Sinn macht, wie z.B. in der Verwaltung
  • usw. usw.
0
@TheGrow

Das sind Arbeitszeiten die ich mir sicher nicht wünsche, aber wenigstens etwas dazugelernt.

0

Was möchtest Du wissen?