Aquarium-Pflanzen Anwachszeit

Bild 1 - (Aquarium, Aquaristik, wasserpflanzen) Bild 2 - (Aquarium, Aquaristik, wasserpflanzen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Art zwischen 2 -4 Wochen. Dazu benötigt man aber keine "künstlichen" Hilfsmittel wie diese für teilweise viel Geld von Händlern angeboten werden. Eine Tonscherbe genügt um die Pflanzen unten zu halten. Nur sollte man bis zum Anwurzeln keine grossen Bodenwühler in´s Becken setzen.

27

Dankeschön :-)

0

Die eine stängelpflanze ,der name fängt mit hexe.. an ;P , wird kaum wurzeln bilden! Der rest wird zu 4 wochen brauchen, aber nur wenn du auch schön mit co2 und flüssig/bodendünger düngst!!!!! Gruß mehmet96

Gibt es wurzeln die für die fische im aquarium giftig sind?

Ich habe ein aquarium ( recht neu) und wollte im wald eine schöne grosse wurzel suchen. Gibt es giftige/ solche die man überhaupt nicht ins aquarium tun kann weil sie fpr fische/ pflanzen schädlich sind oder kann man alme heiss abspülen und verwenden?

...zur Frage

Aquarium ist grün!

Liebe Community, wir haben uns vor ca. 4 Monaten ein Aquarium angeschafft und müssen jetzt mit bedenken feststellen,dass es höchstwahrscheinlich gekippt ist.Was könnte das sein, es sieht so aus: die Scheiben werden immer grüner,auf dem Boden und auf den Pflanzen und Steinen zieht sich eine lange Algenschicht entlang,das Wasser stinkt und überhaupt macht es einen sehr schlimmen stinkigen Eindruck! Kann mir jemand erklären was das sein sollte? Bitte helft mri denn wir wissen nicht was das sein soll.Danke im Vorraus eure Anna.!

...zur Frage

Bodengrund im Aquarium komplett austauschen?

Wir haben jetzt seit drei Jahren ein 200l Aquarium, das damals komplett neu eingerichtet wurde. Der Bodengrund ist ein ganz feiner Kies. Bei jedem Abmulchen geht natürlich auch ein bisschen Kies flöten, so dass mittlerweile schon eine ganze Menge davon verschwunden ist. Das führt dann auch dazu, dass manche Pflanzen nicht mehr gut an ihrem Platz bleiben. Wir möchten daher den Bodengrund wieder nachfüllen. Jetzt meine Frage: ist vorgesehen, dass man den Bodengrund hin und wieder komplett erneuert (ich weiß, dass da wichtige Bakterien enthalten sind)? Oder bleibt derselbe Bodengrund Jahrzehnte in einem Aquarium enthalten und ich schütte nur neuen auf den alten? Im Internet finde ich immer nur etwas darüber, wie man den reinigt und abmulcht, aber das weiß ich ja schon.

...zur Frage

Aquariumwasser nach 5 Tagen bräunlich?

Guten Tag,

wie im Fragetitel schon beschrieben, habe ich sein 5 Tagen ein Aquarium von Tetra.
Ich habe Bodengrund, Abgerundetes Kies, Steine und ein Stück Holz drin. Pflanzen sollten die Nächsten Tage folgen.

Aber seit gestern hat das Aquarium auf einmal eine leicht Bräunliche Farbe bekommen.

Ich bin mir unsicher weshalb.
Vielleicht liegt es an den Fehlenden Pflanzen?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Welchen Aquariumkies für mich?

Guten Abend, ich habe zwei Fragen zum Thema Bodengrund im Aquarium, und zwar habe ich im Moment Amazonia Soil von ADA im Becken, möchte aber das Aquarium bald umgestalten und gerne auf Kies umstellen. Ich hätte gerne einen neutralen Kies mit einer natürlichen dunklen Färbung und einer Korngröße von ~0.8 - 2 mm. Außerdem habe ich viele Pflanzen im Aquarium und würde mir gerne einen Bodengrund unter dem Kies zulegen, ich habe jetzt an den Bodengrund von Tropica gedacht, was haltet ihr davon? Welche Kiese könnt ihr mir empfehlen oder sind die alle gleich ,,gut"? Ist der Tropica Bodengrund eine gute Wahl oder doch lieber einen Anderen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen Nick

...zur Frage

Aquarium stinkt was soll ich nur tun

mein Aquarium stinkt(54Liter) ich kann mir nicht erklären woran es liegt :/ ich habe eine Wurzel Pflanzen und unter dem Kies eine spezielle Aquarienerde..Die Wasserwerte sind 1A.. Jetzt hab ich die Vermutung auf die Erde oder auf die Wurzel^^ Ich bedanke mich im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?