Anrufe/SMS an deutsche Handynummern, die sich im Ausland befinden?

2 Antworten

Im ersteren Falle zahlst du tatsächlich nur deinen inländischen Anteil. Die Weiterleitung des Anrufes ins Ausland (Roaming Incoming) zahlt der Angerufene.

Zweiterer Fall: Genau so! Wobei auch hier wieder eine Weiterleitung von Deutschland ins Ausland stattfinden wird, die der Angerufene bezahlt. Das heißt, selbst wenn Ihr beiden direkt nebeneinander steht, fallen doppelte Auslandsgebühren an.

Schön erklärt!

Bleibt zu hoffen, dass man den "Beutelschneidern", von obersten Stellen, endlich den Zufluss zur Geldquelle abdrückt!

0
@hoermirzu

Das ist bereits durch Deckelung der Roaminggebühren hinreichend geschehen. Es findet ja auch tatsächlich eine technische Weiterleitung nach Deutschland und zurück statt. Die sollte dann auch berechnet werden dürfen.

Die intelligente Zwischennetzkommunikation, dass also zwei ausländische Anschlüsse direkt miteinander kommunizieren, erfordert einen immensen technischen Aufwand, weil sich mehrere internationale Netzbetreiber untereinander abstimmen müssten.

0

Wenn du von Deutschland aus eine deutsche Nummer im Ausland anrufst entstehen keine Mehrkosten für Dich, die angerufene Person zahlt passive Roaminggebühren. Bist du im Ausland und rufst eine deutsche Nummer im Ausland an, entstehen Roamingkosten für Dich, da du ja nicht im deutschen Netz eingebucht bist und für die angerufene Person entstehen ebenfalss passive Roamingkosten.

Wie viel kostet mir eine SMS von Deutschland nach Italien?

Hallo Leute,

mein Tarif bei congstar sagt 9 Cent/SMS im Inland, ist das wenn man ins Ausland sendet genauso oder teuerer?

...zur Frage

Von Deutschland (Alditalk) nach Italien(t-mobile) telefonieren

Hi,

ich kenn mich leider nicht so aus: Ich möchte von meinem Handy (Alditalk) aus Bekannte aus Deutschland, die dort im Urlaub sind anrufen (T-Mobile). Meine Frage ist zum einen, wie teuer dies ist und ob es Möglichkeiten gibt günstig dort von Handy zu Handy zu telefonieren. Ich weiß es gibt Infos auf den jeweiligen Seiten, doch ich werde irgendwie nicht schlau draus. Danke im voraus schonmal :)

...zur Frage

Welcher (Handyvertrag) Anbieter findet ihr am besten für Internet und Anrufe/SMS (Europa)?

Hi ihr lieben,

"es geht um Handyvertrag".

Findet ihr es überteuert, wenn man monatlich 60Euro ausgibt (Luxemburg)? Um nur Anrufe/SMS im Inland zunutzen und im Ausland kann ich keinem schreiben oder anrufen.Ich habe auch kein Internet.

Deswegen wollte ich mal fragen ob jemand von euch einen guten Anbieter kennt, wo man im Ausland Anrufe/SMS (EU) + Internet surfen ?

Welche Anbieter könnt ihr mir empfehlen :) ?

...zur Frage

Wie viel kostet der Anruf beim Kontoservice aus dem Ausland?

Bender Telekom gibt es den Kontoservice, dieser ist über die Kurzwahl 2000 erreichbar, im Inland ist das Kostenlos, was kostet das, wenn ich diese Nummer vom Ausland aus Anrufe?

( bitte für ländergruppe 1,2,3 auflisten.

...zur Frage

Darf man ohne Erlaubnis Handynummern weitergeben?

Guten Abend. Meine Handynummer wurde soebend einfach an eine Person weitergegeben, von der ich nicht wollte das sie meine Nummer hat. Diese Person die, die Handynummer gegeben hat, hat es getan ohne zu fragem, was ich sehr gemein finde. Darf diese Person das überhaupt? Ist das Illegal? LG

...zur Frage

Sind eingehende Anrufe aus dem Ausland billiger wenn vom Handy oder Festnetz angerufen wird?

Hallo zusammen :))Ich bin zur Zeit in Frankreich und würde aber gern nach Deutschland telefonieren. Da ich die Kosten für das Festnetz nicht bezahlen muss und für das Handy eine Auslandsflat habe (habe aber eine deutsche Nimmer falls das einen Unterschied macht), sind mir die Kosten, die auf mich zukommen egal.Viel wichtiger ist es mir, dass die Person, die ich anrufen will, möglichst wenig bezahlt. Sie hat im Moment nur ein Handy zur Verfügung (ohne Flat). Deswegen meine Frage: ist es für sie billiger wenn ich sie vom Handy oder vom Festnetz aus dem Ausland anrufe?

Vielen Dank schon mal für sie Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?