Wie kann ich meine Angst vor tiefem Gewässer überwinden?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem guten, nicht überfordernden Schwimmer erst mal in Ufernähe entlang schwimmen. Langsam und in zuverlässiger Begleitung den Abstand vom Ufer vergrößern.

Ggf. mal zunächst zur Beruhigung ein kleines Stück Styroporplatte vorne in den Badeanzug stecken.

Für (Selbster-)Forscher sind alle Hilsmittel erlaubt. :-)

.

In Rückenlage auch mal erfahren, dass Wasser sogar ohne Bewegung trägt. Mit einem zuverlässigen Begleiter, der erst dann langsam loslässt, wenn frau es wünscht.

.

Und sich auch mal die Physik durch dem Kopf gehen lassen: Wasser trägt in einem Gewässer überall gleich.

.

Die o.g. Übungen fallen in einem salzigen Gewässer etwas leichter, weil das Wasser dort etwas mehr Auftrieb liefert. Allerdings sollte es eine ruhige Bucht mit wenig Wellen und ohne Stömung sein.

Geht mir genauso wie dir! Sogar in einfachen Kiesgruben hab ich schrecklich Angst, erst gestern! Ich hab eine knappe Stunde im kniehohen Wasser verbracht bevor ich mich getraut habe zu schwimmen, bzw. musste ich, ich will mich ja nicht vor meiner Freundin blamieren, aber ich bekomm genauso Panik wie du wenn plötzlich der Boden unter mir weg ist und ich nicht weis wie tief das Wasser ist und was unter mir ist, ich bilde mir immer ein unter mir lauern Krokodile oder Süßwasser Haie wie der Bullenhai, ich weis dass es nicht so ist, doch es blockiert mich immerwieder!

Ich hab ebenfalls Angst vor tiefen Gewässern und schwimm nur in Ufernähe, wenn überhaupt. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich in einem früheren Leben einmal ertrunken bin. Diese latente Angst ist in meinem Unterbewusstsein abgespeichert und werd sie wahrscheinlich auch nie mehr los werden.

Ich habe panische Angst vor haien?

Ich Habe panische Angst vor Haien! Egal ob ich ein foto oder ein Video sehe ich bekomme panik! Wenn ich in der Dusche stehe kann ich meine Augen nicht zu machen weil mein Herz ganz stark anfängt zu klopfen! Im Meer oder in einem See traue ich mich nicht ins Wasser! Auch im Schwimmbad habe ich panische Angst vor tiefem und dunklem Wasser weil dort ja ein Hai sein könnte! Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll ich will diese Angst nicht haben aber eg kriegen tue ich sie auch nicht! Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Würde mich freuen wenn ein paar anworten kämen! MFG Emma!

...zur Frage

Wie kann ich die Angst vor Präsentationen alsbaldig unterdrücken?

Hallo,

morgen muss ich mit meiner Gruppe eine Präsentation halten. Ich habe mir die Tage sogar ernsthaft überlegt, den Tag zu schwänzen, doch mich heute noch umentschieden. So kann es nicht gehen und dies würde alles unangenehmer machen...total auffallen.

Die ganze Zeit male ich mir schon aus, was passieren würde...

  • Ich werde wieder einen Klos im Hals bekommen, welcher verhindert ordentlich zu sprechen und mir nur das Zeichen gibt, dass ich fast weinen werde.
  • Ich werde wieder Bauchschmerzen bekommen und mir somit übel werden.
  • Ich werde wieder Kopfschmerzen bekommen und somit mich nicht mehr richtig konzentrieren können.
  • Ich werde nicht mehr normal atmen können.
  • Mein Herz wird wehtun und beben.
  • Ich werde fast umtaumeln/mir wird total schwindelig werden.
  • Ich werde vergessen, was ich sagen will/muss und somit auf mein Blatt starren für "Halt" und um mich "zu verstecken"...
  • Ich werde stottern, mich verplappern/Nichts auf die Reihe bekommen.

uvm. Eig. sind diese ganzen Aspekte nur meine Angstsymptome, die ich auch wirklich bekomme in Stresssituationen - ich habe außerdem eine Soziale Angststörung.

Meine Themen sind nicht schwer, ich werde sie heute natürlich noch vertiefen und mir vorsagen, aber... Ich habe schreckliche Angst davor, dass ich morgen alles vergessen werde und nichts außer Wort- oder "Lautbrocken" aus meiner Kehle kriege und nur aus dem Raum flüchten will... Ich habe außerdem auch ziemlich Unbehagen vor der Lehrerin...

Meine Fragen sind daher, wie ich mich von diesen Gedanken ablenken soll - insbesondere von den Gedanken, WÄHREND der Situation und kann ich die körperlichen Symptome überhaupt verhindern, wohl nicht - sie machen es nämlich noch schlimmer...

Hat jemand Tipps? Ich darf es morgen nicht hinschmeißen..

LG

Furfur

(p. s Ich bin in Therapie und wir sind gerade dabei meine KLEINSTEN Ängste abzuarbeiten...)

...zur Frage

Thalassophobie. Wie kann ich meine Angst überwinden?

Hi, ich bin allgemein keine Wasserratte und habe erst mit 9 schwimmen gelernt. Sobald ich in tiefem Wasser schwimme, will ich einfach nur noch raus. Es sei denn, jemand lenkt mich ab (spricht mit mir etc.), dann halte ich es noch aus. Wenn ich im Wasser noch stehen kann, ist alles ok. Komisch ist aber, das ich auch normal in einen See oder Fluss hineinlaufen kann. Ich muss halt einfach noch stehen können. Wie könnte ich meine Angst überwinden. (Ich will keinen Kurs machen) LG Lizzyxy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?