Angst vor Reaktion auf Geschenke.... kennt ihr das?

3 Antworten

Du gibst dir viel Mühe und machst dir mit dem Schenken Arbeit, dahinter steckt Liebe und eine spezielle Idee für denjenigen, den du erreichen willst. Schon das zählt viel mehr als ein Geschenk schnell einzukaufen. Alle, die du beschenkst, wissen das und würdigen es. Manches Geschenk enthüllt seinen Wert, seinen wirklichen Sinn erst mit der Zeit. Da liegen Briefe, die mir ein lieber verstorbener Verwandter schrieb, und die ich heute ganz anders begreifen kann und die mir mehr als aufhebenswert sind, sie haben mein innerstes erreicht. Selbstgebasteltes der Kinder, das einem mitunter die Haare zu Berge stehen lässt, wo man bei aller Liebe nicht mehr weiß, wohin damit,,weil jeden Tag was Neues mitheimgebracht wird, sind heute ein wichtiges Detail des Weihnachtsschmuckes und werden genau erinnert.wann sie gebastelt worden sind. Auch du bist durch deine Arbeit wichtig und geliebt, du darfst sicher sein, deine Geschenke sind die Schönsten und Besten und jeder freut sich von Herzen, wenn du sie überreichst! Freu dich drauf, sei stolz auf deine Ideen und deine ergebnisse!

10

Okay, dankeschön, ja vermutlich hast du recht :)

0

Bei mir ist es genau das selbe... Aber auch zB an Geburtstagen oder Muttertag! Mir wird dann immer richtig schlecht und ich kann mich nicht auf den Tag freuen, heute ist Muttertag und ich habe fast schon Angst zu meiner Mutter zu gehen und ihr meine Karte zu überreichen die ich selbst gebastelt habe... Ich weiß genau das sie sich freuen wird aber trotzdem habe ich immer im Kopf eine Karte ist nicht gut genug und innerlich ist meine Mama enttäuscht das es nichts "besseres" ist. Solche Gedanken machen mich echt fertig :,((

Ich persönlich finde das blöd, dass heute nur noch Wheinachten benutzt wird um Geschenke zu bekommen.. Das wichtigste an Wheinachten ist doch dass deine Familie zsm ist:)..

10

Ja klar, das finde ich auch. Die Geschenke gehören bei uns aber einfach dazu, sie zeigen dass wir uns lieb haben und es ist so schön jemandem eine Freude zu machen. Aber eben weil es so schön ist, habe ich jedes Jahr Angst, dass es diesmal nicht klappen könnte.

0

Bin ich magisch Veranlagt, wie ein Werwolf, Vampir, Werkatze...?

Hi, ich bin 15, vor 4 Jahren hat es begonnen. Meine Eckzähne wurden spitzer und vielleicht auch länger und ich habe mich oft blutig gebissen. Meine Fingernägel wuchsen schneller und wurden härter. Nachts habe ich mich oft gekratzt und am Morgen hatte ich Blutige Kratzspuren, wie von einer Katze.

Ich habe häufiger Deja Vus als sonst und spüre manchmal, wenn Mama mich unten für irgendetwas braucht. Wenn sie etwas kocht, dann rieche ich das meistens, obwohl meine ZimmerTür verschlossen ist. Mein Geruchssinn hat sich verbessert.

Manchmal bekomme ich Platzangst. Aber nicht, weil ich mich in engen Räumen befinde, sondern weil ich das Gefühl habe, zu platzen. Ich sitze in meinem Zimmer und habe den Schrecklichen Drang, zu rennen. Dann laufe ich immer raus, auf das angrenzende Feld und tobe mich aus.

Auch mein Gehörsinn ist besser. Letztes Jahr, kurz vor Weihnachten bekam ich Ohrenschmerzen. Ich konnte hundertmal besser hören und hatte ein schreckliches Rauschen und Dröhnen. Kurz nach Silvester hörte es auf, aber ich höre nicht immer alles doppelt so gut. Wenn mein Bruder wieder ein wenig laut ist, tut das höllisch in den Ohren weh. Das war früher nicht so.

Ich bin auch viel schreckhafter geworden. Wenn es knallt zucke ich zusammen, selbst wenn ein Geräusch ertönt, von dem ich weiß, dass es gleich kommen wird, erschrecke ich mich. Wenn mir jemand die Hand von hinten auf die Schulter legt, ist mein erster Instinkt meistens, zu kratzen.

Außerdem... Das ist mir jetzt ein wenig peinlich...Ich esse mich selber auf! Ich weiß, dass ist krank. Vor allem, weil ich Fleisch nicht wirklich mag. Aber wenn ich konzentriert bin oder Film gucke oder Hunger habe oder...einfach nicht auf meine Hände achte, fangen die Finger an, sich selber auf zu kratzen, bis es blutet. Ich kann dann noch nicht einmal aufhören, sondern mache weiter. Dann nage ich die Haut mit meinen Zähnen ab und esse sie und das Blut lecke ich von den Fingern.

Ich weiß, absolut ekelig. Dabei mag ich nicht mal Tierblut. Ich habe schon alles versucht und mir sogar Handschuhe besorgt, aber es hilft nichts. Ich esse auch manchmal einen ganzen Tag nichts, erst am nächsten Morgen bekomme ich erst Hunger. Meine Familie glaubt mir nicht und ich bekomme Angst. Mama sagt, es kommt von der Pubertät, aber ich weiß nicht...

Bitte helft mir. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was soll ich meinen Eltern zu Weihnachten schenken?! Ahh!

Hey,

ich bin 14, und habe ein kleines "Weihnacht-Geschenke" Problem. Ich weiß einfach nicht was ich meinen Eltern an Heiligabend schenken soll! Ich denke, dass ich aus dem "bastel ihnen doch etwas!" oder "male ihnen doch ein schönes Bild" Alter raus bin... Außerdem, denke ich, einfach Schokolade, oder eine DVD, etc. kaufen ist auch nicht das Wahre.... Bilder haben sie auch schon genug von mir....;) Also was kann man in meinem "schwierigen" Alter, an Weihnachten verschenken?

...zur Frage

Geschenke an Obdachlose zum Weihnachten Tipps?

Ich würde gerne einigen Obdachlosen zum Weihnachten eine Freude machen und etwas schenken, habt ihr paar Ideen was ich schenken kann? Hab ein Budget von 1000€ für die Geschenke.

...zur Frage

geschenke für teenager?

Habt ihr Ideen für Geschenke zu Weihnachten für 13-15 Jährige Mädchen? Egal ob Bücher, CD, DVD oder Elektrosachen? Danke schonmal ! :)

...zur Frage

Weihnachten in der Kinderkrippe - Thema Tannenbaum ...

Hallo liebe Community, nachdem ich jetzt schon seit Stunden am Rechner sitze und das Netz nach Anregungen durchsuche, bitte ich euch nun hier um ein paar Vorschläge :)

Wir beginnen in unserer Kinderkrippe (1-3 Jahre) nun mit den Vorbereitungen zur Weihnachtszeit und beschäftigen uns da in allen Bereichen (Basteln, Singen, Fingerspiele, Tischreime, Rezepte) mit dem Thema Tannenbaum.
Leider habe ich bis auf einen Tannenbaum aus Eierschachteln keine schönen Ideen finden können. Habt ihr Ideen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Basteln mit Kind (3 Jahre) für Weihnachten! Eure Ideen!

Was kann man alle mit einem 3 jährigen zu Weihnachten bastel??? Bitte um eure einfälle!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?